justmyself_fashionblog_deutschland_festival_outfit_zalando

30 Dinge, für die man dankbar sein sollte

Der alltägliche Wahnsinn lässt uns manchmal ganz schnell vergessen, für welche kleinen Dinge wir in unserem Leben eigentlich dankbar sein sollten. Viele Dinge nehmen wir als selbstverständlich hin, weil sie einfach vorhanden sind. Jedoch sollten wir uns viel öfter dieser vermeintlich „kleinen“ Momente mehr bewusst werden. Aus diesem Grund habe ich diese Liste mit 30 Dingen zusammengestellt, für die man dankbar sein sollte.

 

  • Gesundheit – nichts ist wichtiger als die eigene Gesundheit und die der Menschen, die man liebt
  • Musik und Tanzen – am besten in Kombination
  • Ein weiches Bett, nach einem anstrengenden Tag
  • Nutella
  • Frisch gewaschene Wäsche
  • Sonnenschein + die perfekte Spotify Playliste
  • Ein guter Film und eine Schüssel voller Nachos
  • Für alle Dinge, die man bereits erreicht hat
  • Freunde
  • „Good Hair Days“
  • Laue Sommernächte
  • Die perfekt sitzende Jeans
  • Eine heiße Dusche nach einem kalten Wintertag
  • Avocado Toast mit Tomaten *big Love*
  • Für die Möglichkeit jederzeit noch einmal neu anzufangen
  • Der Geruch von Meereswasser
  • Sonntagsfrühstück
  • Online Shopping – ohne sich im Laden mit 30 anderen Personen um einen Pullover zu streiten
  • Die Möglichkeit zu Reisen und die Welt zu entdecken
  • Schlechte Tage, weil sie einem deutlich machen wie oft man doch gute Tage hat
  • Das Gefühl nach einem erfolgreichen Workout
  • Familie
  • Sommer und Festivals
  • Lachanfälle, bei denen der Bauch schmerzt
  • Haustiere
  • All die schönen Erinnerungen, welche sich über die Jahre angesammelt haben
  • Für die Freiheit das zu tun, was du für Richtig hältst
  • Kostenloses WLAN an Flughäfen
  • Vor lachen anfangen zu weinen
  • Ben & Jerry Eis

Für welche kleinen Dinge bist du dankbar?

justmyself_fashionblog_deutschland_all_black_schwarze_shorts_vero_moda_bluse_spitze_beige_beuteltasche_mango


30 things you should be thankful for

Our daily life let use sometimes forget, for which little things we should be thankful in our life. Many things we take for granted, because there are still in our life, but we should definitely be more thankful for the things we have. So I decide to create a list with 30 things, we should be thankful.

 

  • Health – nothing is more important than your own health and the one of the people            you love
  • Music and dancing – the best in combination
  • A cosy bed, after an exhausting day
  • Nutella
  • Fresh washed clothes
  • Sunshine and the perfect Spotify playlist
  • A good movie and a big bowl with nachos
  • For all the things, you already reached
  • Friends
  • „Good Hair Days“
  • mild summer nights
  • the perfect jeans
  • A hot shower after a cold winter day
  • Avocado toast with tomatos
  • For the opportunity to start something new
  • the smell of ocean water
  • Breakfast on Sunday
  • Online Shopping
  • The opportunity to travel around the world
  • Bad days, because you will realize how many good days you have
  • The feeling after a successful sport workout
  • Family
  • Summer and Festivals
  • laughing fit until your stomach hurts
  • pets
  • All the beautiful memories, which you collect all the past years
  • For the liberty to do what is right for you
  • Free wifi at airports
  • to cry because you had to laught so much
  • Ice cream from Ben & Jerries

Which things you are thankful for?

26 thoughts on “30 Dinge, für die man dankbar sein sollte

  1. Ein sehr schöner Artikel. Man sollte den kleinen Dingen viel mehr Beachtung schenken und sie mehr zu würdigen wissen.
    Manchmal reicht schön ein Lächeln von einer fremden Person, um mir ein gutes Gefühl zu geben und dankbar zu sein. Gerade in Zeiten wie diesen, ist es viel Wert, einen freundlichen Menschen zu begegnen.
    Denn die geben Hoffnung.
    Ich bin dankar für den Sonnenschein, dass meine Lieben und ich gesund sind, für meine schöne Wohnung, für den Kühlschrankinhalt… all das ist nicht selbstverständlich. Und mir fällt das auch nicht immer auf, aber gestern habe ich wieder so viele Obdachlose gesehen, dass es mir wie ein großes Geschenk vorkam, nachhause zu kommen.

    Liebst
    Jane Von Shades of Ivory

    1. Danke für deinen wundervollen Kommentar Jane <3 Dem ist wirklich nichts mehr hinzuzufügen und ich stimme die vollkommen zu :*

  2. Super schöne Liste! :) Wie wichtig ein weiches Bett mit der richtigen Matratze ist hab ich nach meinem Fehlkauf kürzlich schmerzend festgestellt :)

    Viele liebe Grüße
    Ina • http://www.ina-nuvo.com

    PS: Danke für deinen lieben Kommentar ;-*

  3. Da hast du wirklich Recht, für all diese Dinge sollte man dankbar sein, besonders für die eigene Gesundheit und die seiner Liebsten. Für Nutella und Ben & Jerrys Eis sollte man auch ganz ganz dankbar sein, haha :D
    Ich bin außerdem sehr dankbar für meine wundervolle Familie und meine bezaubernden Freunde, ohne die ich gar nichts wäre. Und ich bin dankbar für die Leute, die über mich reden (solche Leute kennt jeder), denn die zeigen mir, wie interessant mein Leben doch ist. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

  4. Das sind so wunderbare kleine Details! Eigentlich haben wir, trotz der vielen Probleme, die sich manchmal anstauen, so viele Gründe, um glücklich zu sein … und wenn es auch mal einfach nur Nutella ist oder bloß die Erinnerungen an Lagerfeuer-und-Gitarre-Abende im Sommer.

    Alles Liebe,
    Mara

  5. Ein wirklich wunderschöner Post und du hast so Recht! Es sind eben die kleinen Dinge, die wirklich glücklich machen! Wir müssen uns nur öfter daran erinnern!

    Ganz liebe Grüße
    Monique

    MOD – by Monique

  6. Ein sehr schöner Post :-) Wir vergessen leider wirklich viel zu oft, wie gut wir es doch haben.
    Für mich sind die wichtigsten Dinge Gesundheit, Familie, Freunde, leckeres Essen und spannende Reisen.

    Küsschen :*

    Vivian | TheRubinRose

  7. Toll! Du hast absolut recht – man sollte viel öfters Danke sagen. Zu den schönen Dingen im Leben, zu tollen Menschen oder auch einfach mal zu sich selbst.
    Jetzt erstmal Danke an Dich für den Denkanstoß ;)
    Die zwei Fotos von Dir sind super schön.
    Kuss aus Hamburg
    http://miss-phiaselle.com/

    1. Danke meine Liebe <3 ich freue mich so sehr, dass der Beitrag so gut ankommt und du hast noch einen weiteren sehr wichtigen Punkt gerade aufgeführt: "Zu sich selbst Danke sagen!", denn das macht man meiner Meinung nach noch viel weniger als sich bei anderen Personen zu bedanken <3 Sonnige Grüße nach Hamburg :*

  8. Wow so ein schöner Post! Manchmal vergisst man, für die selbstverständlichen Dinge wie ein gemütliches Bett dankbar zu sein. Und ich finde man muss deeefinitiv dankbar für Nutella und einen gelungenen Avocado Toast sein ;) Auch die Good Hair days sind nicht zu vergessen!
    Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.