Monatsrückblick #5 Mai

Kaum zu glauben, dass bereits 5 Monate des Jahres vergangen sind. Die Zeit rennt und man kann bereits jetzt ein kleines Fazit des Jahres ziehen. Wie verlief euer Jahr bis jetzt?

Im Mai hieß es für uns wieder Koffer packen. Nach langem hin und her überlegen und Recherche, haben wir uns wieder für Los Angeles entschieden. Sieben Tage in der Stadt der Engel und wieder eine Bestätigung warum diese Stadt zu meinen Lieblingen gehört! Mein Travel Diary mit vielen Eindrücken der Stadt in Kalifornien könnt ihr euch gerne hier ansehen.

 

Ein Liebesbrief an eine andere Stadt auf dieser Welt, welche nicht nur mir mein Herz gestohlen hat, hat diesen Monat Lina Mallon geschrieben…

„Ich habe schon viele Orte hinter mir gelassen, wunderschöne Destinationen, Kenia, Thailand, Mexico, das Nordcap, die Malediven … aber das mit Kapstadt, mit Südafrika, ist etwas anderes. Das ist nicht mit einem letzten Blick aus dem Taxifenster getan, das fühlt sich viel mehr an, als würde ich mit jedem Besuch ein Stück von mir da lassen.“


FILME

Auf so einem 11 Stunden Flug hat man unheimlich viel Zeit und wie verbringt man diese am Besten – genau Filme und Serien anschauen!

 

Girlboss

Entweder man liebt oder hasst diese Serie. Die Verfilmung der Geschichte von Sophia Amoruso ist toll ungesetzt und es macht Spaß Sophia dabei zuzusehen, wie sie ihr Imperium Nasty Gal aufbaut. Egal was man von der Umsetzung des Buches halten mag, Sophia wird als mutig, laut und anders dargestellt. Was ich jedoch am Meisten an der Serie mag – Sophia ist echt, mit all ihren Macken und Problemen!

 

Passanger

Schon alleine, weil Jennifer Lawrence mitspielt, stand der Film auf meiner „Muss ich sehen Liste“ und ich wurde nicht enttäuscht. Ich mochte die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern sehr und auch wenn die Story eventuell nicht absolut herausragend ist, gebe ich dem Film einen Daumen nach oben und würde ihn mir definitiv noch einmal ansehen.

 

Rouge One

Auch beim zweiten Mal ansehen, bleibe ich ein absoluter Fan dieses Filmes. Nicht nur, weil ich von Klein auf ein Star Wars Fan war. Obwohl meine Skepsis vor Beginn des Filmstartes groß war und ich mich gefragt habe, warum man jetzt einen weiteren Teil des Star Wars Saga herausbringt, der irgendwann zwischen Teil 3 und 4 spielt, ist die Geschichte hinter dem Film perfekt durchdacht und umgesetzt worden.

 

SHOPPINGTIPP DES MONATS






FOOD

Wisst ihr auf was ich mich immer am Meisten freue, wenn wir zurück in die USA fliegen? Bagels mit Zimt und Rosinen! Wenn man diese toastet und mit Frischkäse bestreicht, sowie ein paar getrockneten Cranberries hinaufgebt, ist dies ein perfektes Frühstück für mich.

Wer liebt Frozen Joghurt im Sommer auch so sehr wie ich? Wenn ja, habe ich hier einen Geheimtipp für alle Berliner! JATA ist ein kleiner süßer Laden in Prenzlauer Berg, der wahnsinnig leckeren Frozen Joghurt herstellt und ebenso die besten Toppings besitzt. Vorbeischauen lohnt sich!

JATA – Gormannstraße 16, 10119 Berlin

EVENTS

Vielleicht haben es einige von euch mitbekommen, dass ich diesen Monat mit Theresa von Stylemocca beim offiziellen M.A.C. Openings im neuen Store bei den Hackeschen Höfen hier in Berlin war. Luisa Sporkenbach eine der Besten Artists von MAC hat mit und beiden die neusten Lippentrends der Session ausprobiert und wir waren überrascht wie gut Glitzer auf Lippen aussehen kann.

 

MUSIK

Soll ich euch etwas verraten – ich hasse Überraschungen! Irgendwie bin ich nicht für so etwas gemacht und überrasche lieber andere Personen. Mein Liebster hat es jedoch vor ein paar Tagen doch geschafft mich einmal wieder zu überraschen, in dem ich morgens ein paar Konzertkarten für Bruno Mars mit einem Post-it „Heute Abend schon etwas vor?“ vorfand.

Das Konzert war klasse und wenn man Bruno Mars eins lassen muss, dann ist es die durchdachte Bühnenshow, die er mit seinem Team gekonnt hinlegt. Dort sitzt einfach jeder Schritt und man wünscht sich selbst Teil dieser coolen Gang zu sein.




 

Follow me on
Instagram  |  Twitter  |  Facebook  |  Bloglovin

2 thoughts on “Monatsrückblick #5 Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.