Smart Breakfast – to go | Start your day right

Freitagmorgen. Es ist noch dunkel und der Wecker hat mich gerade aus meinem Schlaf geklingelt. „Noch einmal umdrehen und 10 Minuten schlafen“, denke ich mir und drücke auf die Snooze Taste.

Der Wecker klingelt erneut und es wird nun höchste Zeit um aufzustehen, bevor ich zu spät komme. Ab ins Bad – Zähne putzen – duschen – in mein heutiges Outfit schlüpfen – Tasche packen – Frühstück mitnehmen und fertig. Jeder von uns hat seine Routinen am Morgen.

 

Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr eher Team „Ohne Frühstück gehe ich nicht aus dem Haus“ oder „mir reicht ein Coffee to-go und ab ins Büro“? Frühstück ist mir persönlich sehr wichtig, selbst wenn es am frühen Morgen manchmal zeitlich etwas knapp zu geht. Vor allem an diesen stressigen Tagen, bereite ich mir sehr gerne mein Frühstück bereits am Vorabend zu und nehme es früh morgens dann einfach mit, um es später in Ruhe zu genießen. Ein Coffee to-go reicht mir persönlich da leider nicht aus, um richtig in den Tag zu starten.

Wenn ihr bei „Frühstück to-go“ jetzt an eine Banane und einen verpackten Müsliriegel aus dem Supermarkt denkt, seid ihr bei mir an der falschen Adresse. Selbst wenn ich mein Essen mitnehme, mag ich es ausgewogen und gesund. Aus diesem Grund zeige ich euch heute gemeinsam mit Alpro, meine zwei Lieblingsgerichte zum Mitnehmen, wenn klar ist, dass die Zeit am Morgen mal wieder knapp wird. Was das Besondere an den beiden Rezepten ist? Sie sind Teil von Smart-Breakfast – was bedeutet, dass ihr mit nur kleinen Änderungen im Rezept, eine große geschmackliche Abwechslung erzielen könnt, aber lest selbst…

 

Overnight Oats

Dieses Rezept ist seit Jahren mein persönlicher Liebling, wenn ich mir mein Frühstück zum Mitnehmen am Vorabend vorbereite. Es ist in wenigen Minuten zubereitet und durch verschiedenste Toppings gestaltbar. Damit es geschmacklich nicht immer dasselbe gibt, variiere ich bei der Wahl des Alpro Drinks. Je nach Stimmung lasse ich die Haferflocken in Mandeldrink, Kokosdrink, Haferdrink oder Cashewdrink quellen. Diese kleine Änderung sorgt für eine willkommene Abwechslung.

Was ihr dafür benötigst

–  4 gehäufte Esslöffel Haferflocken
–  120 ml Alpro Haferdrink
–  4 gehäufte Esslöffel Alpro pflanzliche Joghurtalternative Natur
–  1 Banane
–  1 Prise Zimt

Frisches Obst eurer Wahl und Nüsse zur Garnierung am nächsten Morgen

 

Die Zubereitung ist ziemlich einfach, denn ihr müsst alle Produkte (bis auf das Obst und die Nüsse für die Garnierung) in einer Schüssel miteinander vermengen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen füllt ihr alles in ein großes Einweckglas und garniert dieses mit eurem auserwählten Obst und den Nüssen. Voilà. Deckel verschließen und schon könnt ihr es problemlos in der Handtasche mitnehmen.

 

Haferflocken Häppchen mit Himbeeren

Wenn ihr kein Fan von Overnight Oats seid, dann kann ich euch mit diesem Frühstückssnack vielleicht mehr überzeugen. Die selbstgemachten Müsliriegel sind nicht nur gesund, sie geben eurem Körper wertvolle Nährstoffe um richtig in den Tag zu starten und Achtung, ganz wichtig – sie schmecken unheimlich gut!

Zutaten für ca. 5 Stück

–  125 g Haferflocken
–  120 g Apfelmus
–  150 g Himbeeren (gefrorene)
–  80 ml Alpro Haferdrink
–  1 TL Kokos Öl
–  1 1/2 TL Honig
–  1 TL Zimt

 

Für die Zubereitung müsst ihr das Kokosnuss-Öl schmelzen und anschließend mit dem Apfelmus vermengen. Dann gebt ihr den Alpro Haferdrink, Honig und Zimt, sowie die Haferflocken, zu der Kokosnuss-Öl/Apfelmusmasse hinzu und mixt alles gründlich. Zum Schluss hebt ihr die gefrorenen Himbeeren unter und verteilt alles in einer eingefetteten Form. Achtet darauf, dass die Masse ca. 2cm hoch ist.

Das Ganze wird nun im Ofen, 20 – 25 Minuten bei 180 Grad gold-braun gebacken. Lasst es anschließend auskühlen und schneidet es in gleichmäßige Stücke. Schon sind eure gesunden Haferflockenhäppchen fertig!

Wo liegt jetzt bei diesem Rezept die Abwechslung? Auch hier tausche ich gerne den Alpro Haferdrink durch den Mandel- oder Kokosdrink aus. Ich liebe die dadurch entstehende Aromenvielfalt und kann es euch nur empfehlen, einmal selbst auszuprobieren.

Wie ihr seht, ist es ganz einfach mit kleinen Änderungen, Abwechslung in euer Frühstück zu bringen, selbst wenn dies bedeutet, dass ihr es „to-go“ mitnehmt, weil die Zeit am Morgen wieder einmal knapp wird. Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Rezepten inspirieren und freue mich zu hören mit welcher kleinen Änderung Ihr euer Frühstück noch abwechslungsreicher macht?

 

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Alpro



Follow me on
Instagram  |  Twitter  |  Facebook  |  Bloglovin

11 thoughts on “Smart Breakfast – to go | Start your day right

  1. Die Müsliriegel sehen super lecker aus! Overnight Oats mag ich leider von der Konsistenz her gar nicht :(
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

  2. Ich bin auf jeden Fall der Typ „Ohne Frühstück gehe ich nicht aus dem Haus“! Ich brauche morgens erstmal die Zeit zum Frühstücken um richtig wach zu werden :D
    Deshalb bin ich auch immer froh um neue Frühstücksideen :)

    Caro x
    http://nilooorac.com/

  3. Ein Kaffee „reicht“ mir zwar, aber trotzdem frühstücke ich wirklich fast immmmmmmer! Ich liebs! Overnight Oats kommen bei mir auch wieder wenns wärmer wird zum Einsatz!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  4. Einen schönen Freitag wünsch ich dir. Ich schaffe es zwar meistens, zuhause zu frühstücken, aber auch da schnappe ich mir gerne ein Overnight Oat aus dem Kühlschrank. Die Riegel sehen aber auch wirklich lecker aus, die werden am Wochenende gleich mal ausprobiert!
    Ganz liebe Grüße,
    Frederika von http://www.lace-and-lilies.blogspot.de

    1. Sie lohnen sich definitiv nachgebacken zu werden <3 Ich bin gespannt, wie sie dir schmecken =)

  5. Guten Morgen Liebes,
    die Riegel schauen super lecker aus und die muss ich unbedingt einmal nach backen. Overnight Oats mache ich mir auch total gerne zum Mitnehmen. Zuhause schaffe ich es meist nie zu frühstücken, deswegen nehme ich mein Frühstück immer mit :)
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    1. Die Overnight Oats sind wirklich ideal zum Mitnehmen und so vielseitig veränderbar <3

Comments are closed.