veganes eis selbster machen mit avocado und kokosmilch

Veganes Eis selbstgemacht

Dass Eis eins der besten Dinge am Sommer ist, können wir wohl alle bestätigen und wenn wir einmal ehrlich sind, wer kann dieser leckeren Versuchung schon wiederstehen? Ich definitiv nicht, weshalb ich auch momentan fast jeden Tag ein Eis essen könnte!

Was ist jedoch noch besser, als Eis aus dem Supermarkt oder der Eisdiele von nebenan? Ganz klar – selbstgemachtes Eis! Der Clou an dem Ganzen – es ist veganes Eis und man würde nicht vermuten, dass Avocado eine Zutat ist. Neugierig? Solltet ihr definitiv sein!

 

veganes eis selbster machen mit avocado und kokosmilch

veganes eis selbster machen mit avocado und kokosmilch

Zutaten für 10 Eisstilförmchen

  • 75 g ungeröstete/ungesalzene Cashewnüsse
  • 400 ml Kokosnussmilch
  • 1 große Avocado
  • 250 g entsteinte Datteln (weich)
  • 55g Kakaopulver

 

Zubereitung

1 | Der erste Schritt kostet euch definitiv am meisten Zeit, denn die Cashewkerne müssen in leicht gesalzenem Wasser für 4-8 Stunden eingelegt werden, sodass diese weich werden und sich besser verarbeiten lassen

2 | Jetzt wird es umso einfacher, denn nun müssen alle Zutaten in einen Mixer gefüllt werden und anschließend gut gemixt werden.

*Wer keinen Mixer Zuhause hat, kann auch alle Zutaten in eine Schüssel geben und diese mit einem Pürierstab vermengen.

3| Die entstandene Masse füllt ihr dann in eure Eisstielförmchen und gebt diese über Nacht in die Tiefkühltruhe.

4| Am nächsten Morgen könnt ihr euer fertiges Eis noch nach Lust und Laune verzieren. Wir haben hier z.B. Pistazien, dunkle Schokoladenkonfertüre, Kokosnussraspeln, Kokosnussflocken, etc.

veganes eis selbster machen mit avocado und kokosmilch rezept

Ich freue mich sehr, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mir eure Meinung hinterlasst. Uns hat es sehr gut geschmeckt und wenn wir nicht wüssten, dass Avocado in dem Eis ist, hätten wir es nicht bemerkt.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.



Follow me on
Instagram  |  Twitter  |  Facebook  |  Bloglovin

 

12 thoughts on “Veganes Eis selber machen – Rezept

  1. Wow! Das sieht verdammt lecker aus! Wir brauchen dringend ein größeres Eisfach oder Du musst mal eine Ladung leckeres Eis zu uns schicken :)

    Viele Grüße vom MoKoWo blog

  2. Das Rezept klingt großartig und die Bilder sprechen für sich – das muss ich am Wochenende direkt mal ausprobieren! :)

    Alles Liebe,
    Linn

  3. Als ich das erste Bild gesehen habe, hattest du mich schon ;) Ich backe total gerne mit Avocado und Schokolade, deswegen kann ich mir gut vorstellen, dass dieses Eis super lecker sein wird! ;)
    Und es schaut mit der Verzierung auch einfach richtig toll aus! Werde ich auf jeden Fall nachmachen!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  4. Es sieht einfach sooo unfassbar lecker aus Luise!!! ♥♥♥

    Ich bin einfach sowieso ein Eismädchen – egal ob im Sommer oder Winter – ich kann immer Eis essen. Und das hier sieht so gut aus. Irgendwo in meiner Abstellkammer schwirren noch Eisformen rum und dann wird das aber sowas von definitiv ausprobiert! Danke für die tolle Inspiration! :)

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Start in die neue Woche! ♥
    Liebste Grüße an Dich ♥ Saskia von [www.demwindentgegen.de]

    1. Ich kann Eis ja auch zu jeder Jahreszeit essen und egal wie warm oder kalt es draußen ist. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.