1

Monatsrückblick Februar


Motto des Monats

Every day is one day closer to summer

geliebt …
die Vorbereitungen für unseren Urlaub der schon sehr bald ansteht und selbst die Planung der einzelnen Urlaubstage lässt meine Vorfreude immer größer werden. Wo es hingehen wird, verrate ich euch in einen der nächsten Posts.

gekauft …
eigentlich hatte ich mir vorgenommen vor meinem Urlaub nichts mehr zu shoppen – leider kam mir der Sale von H&M in die Quere – somit durfte eine Bluse, ein simples weißes Shirt und ein Jumpsuit bei mir einziehen.

genossen …
die immer mehr werdenden Sonnenstunden und etwas wärmeren Temperaturen.

gewünscht …
Immer noch Sonne, Strand, Meer und mehr Schlaf.

gesehen …
habe ich natürlich den Bachelor, der mir von Folge zu Folge immer unsympathischer wird und den Start von GNTM. Habe eigentlich nur ich das Gefühl, dass die Mädchen von Jahr zu Jahr immer dünner werden und Heidi Klum in Zusammenarbeit mit Thomas Hajo versuchen lustig zu sein – es aber nicht sind. Mein Highlight bei GNTM ist wie letztes Jahr eindeutig Wolfgang Joop.

Des Weiteren war ich natürlich zu 50 Shades of Grey im Kino und habe mir endlich den Film von Katy Perry „Part of me“ auf DVD angesehen – ich möchte unbedingt mal auf ein Konzert von ihr.

gegessen …
wir haben versucht jeden Sonntag etwas Neues auszuprobieren, von French Toast bis vegane Pancakes war alles dabei. Das eine ist uns besser, das andere weniger gut gelungen, aber wir bleiben dran…

Weiterhin habe ich Frozen Joghurt gegessen und musste feststellen, dass dieser im Sommer einfach viel besser schmeckt – bei Sonnenschein und 25 Grad.

gehört …

Taylor Swift – Shake it of (mein absoluter Gute Laune Song)
Greg Laswell – Comes and Goes
Sasha – Good days

gefragt …
Wann entscheidet sich der Frühling endlich zu bleiben?

gelesen …
Leider nichts außer die InStyle.

Blog des Monats…
Valerie von “Simple et Chic” ist für mich mein Blog des Monats. Ich finde ihren Blog großartig und jeder Beitrag ist einfach perfekt umgesetzt. Ihre Outfits sind toll und ich liebe die Qualität ihrer Bilder.

 

2


Monthly review February


Devise of the month

Every day is one day closer to summer

loved …
the preparation of our vacation at the beginning of march. The planning of the individual days lets my anticipation gets bigger and bigger. Where I will travel – I tell you in one of my next posts

buyed …
actually I wanted nothing more to shop before my vacation. Unfortunately H&M Sale was against me – consequently a blouse, a simple white shirt and a jumpsuit moved into my wardrobe

enjoyed …
the sun hours, which always getting more and the little warmer temperatures.

wished …
Still Sun, Beach, Sea and more sleep

saw …
of course I watched the bachelor, who becomes more and more unpleasant to me and the start of the new season of Germany´s next Topmodel. Have only I the feeling that the girls thinner and thinner from year to year and why Heidi Klum try to be funny – but she isn´t.
My highlight of the show is Wolfgang Joop like last year – he is really funny.

I was to 50 shades of grey in the cinema and finally watched the movie „Part of me“ from Katy Perry on DVD and I absolutely want to a concert of her.

ate …
we tried to cook every Sunday a new breakfast receipt – French toast until vegan pancakes.

Furthermore I ate frozen yoghurt and realize – it really tastes better in summer with sunshine and 25 degrees than in winter.

heard …

Taylor Swift – Shake it of (mein absoluter Gute Laune Song)
Greg Laswell – Comes and Goes
Sasha – Good days

asked …
When does the spring finally decide to remain?

read …
Unfortunately only the InStyle.

Fashion blog of the month…
Valerie from „Simple et Chic“ is my blog of the month. I love her fashion blog – every post is converted perfectly. Her outfits are beautiful and I love the quality of her pictures.

 

3

14 thoughts on “Monatsrückblick Februar

  1. Oh, I Like your blog and your style of writing! Also I’d like to say that you have beautiful photos! Great job! I know that it requires so much time to update blog, but keep doing it!)
    I’ll be happy to see you in my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    1. Liebe Lola, danke für dein liebes Feedback. Ich würde mich rießig freuen, dich hier öfter begrüßen zu können =)

      Liebste Grüße, Luise

  2. Wie war denn der Katy Perry Film? Ich habe mir schon länger mal vorgenommen den anzuschauen, bin aber bisher nicht dazu gekommen. Ein Konzert von ihr zu besuchen steht auf meiner Konzert-Wunschliste außerdem auch ganz oben. Sie macht einfach eine super interessante und aufwendige Bühnenschau. Also wenn du in Zukunft mal bei einem Konzert von ihr warst: Bin gespannt auf dein Feedback!
    50Shades habe ich auch noch nicht gesehen, denke aber das wird in der nächsten Woche geändert. Bin schon ganz gespannt…
    Auch darauf wohin es bei dir in den Urlaub geht. Hoffe für dich das es ein wärmerer Ort mit ganz viel Sonne ist. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß bei den Vorbereitungen und der Vorfreude.

    ♡ ♡ ♡
    Juliane

    1. Ich fand den Katy Perry Film inspirierend und motvierend. man erfährt halt ihren Lebensweg zur Musikerin und wird auf ihre Welttournee mitgenommen. Es werden auch Szenen gezeigt, wo es ihr nicht so gut ging – das macht das ganze sehr menschlich – ich fand in toll.

      In ca. einer Woche verrate ich hier auf den Blog wo es hingeht und es wird auf jeden Fall wärmer als in Deutschland.

      Danke für deine lieben Worte Juliane <3

  3. 50 Shades of Grey fand ich gut, hab die Bücher nicht gelesen. Den Bachelor…hmmh naja, ist eh alles nur gespielt, rumknutschen mit jeder, werd mir trotzdem noch das Finale anschauen. Wohin geht’s denn in den Urlaub? Ich nehme mir auch immer vor, nichts mehr zu kaufen, aber das klappt immer nicht…Frauen halt ;)
    LG Lynda
    http://fashion-petite.blogspot.de/

  4. Danke du Süße!! Ich freue mich total :-)))
    Ich bin ja schon gespannt wohin es für dich in den Urlaub geht! Ich schaue mir heute abend 50 Shades of grey an und bin schon ganz gespannt.

    Wünsche dir noch ein tolles Wochenende<3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.