*Anzeige, wegen Pressereise/Hoteleinladung

Jambuluwuk Oceano Hotel Seminyak Bali – Das Hotel nah zu allen angesagten Cafés und Restaurants in Bali

Für jeden von Euch der zuvor noch nicht auf der indonesischen Insel war, wird es nicht so einfach sein, eine gute Lage für das perfekte Hotel in Bali zu finden. Welche Wahl wir getroffen haben und wie es uns dort gefallen hat, erfahrt ihr jetzt.

Ubud, Canggu, Seminyak – irgendwie haben wir alle diese Orte schon einmal gehört, aber irgendwie fällt es uns als Bali Newbies doch schwer, diese zuzuordnen und zu entscheiden, welcher der richtige Ort für uns selbst ist. Unsere Entscheidungsansätze waren folgende:

  • Strandnähe
  • einen Pool
  • ein inbegriffenes Frühstück
  • ein Mosquitonetz im Zimmer
  • Achja, fast hab ich’s vergessen: Es sollte zentral zu all den angesagten Cafés und Restaurants liegen – ein Grund warum wir überhaupt nach Bali gekommen sind

.

So jetzt war mein Freund gefragt aus all dem Input eine tolle Unterkunft für unsere ersten Tage in Bali zu finden. Nachdem er Expedia, Booking und gefühlt jede andere Hotelplattform auswendig konnte, hatten wir unser Hotel gefunden. Das Jambuluwuk Oceano Hotel im nördlichen Seminyak.

 

Die Lage stelle sich nach unserem 3 Nächten als hervorragend heraus. In kurzer Laufentfernung von 4-5 Minuten waren wir bei den echt empfehlenswerten Cafés wie Kynd, Organic Cafe und Coffee Cartel. Zum Strand waren es nur 15 Minuten zu Fuß und Minimärkte lagen mehrere in unmittelbarer Umgebung. ZU den trendigen Orten Canggu und Seminyak „Zentrum“ waren es mit Grab (so etwas ähnliches wie Uber) nur 5-10 Minuten mit dem Auto.

Das Hotel an sich hat 4 Sterne, welches ebenfalls mit der deutschen Sternebewertung der Dehoga mithalten konnte. Es gibt einen wundervollen Pool im Innenhof, bei den die Zimmer im Erdgeschoß auch direkten Zugang haben. Wenn euch das nicht reichen sollte, dann gibt es noch einen Rooftop-Pool mit Blick in Richtung Meer und auch zum Vulkan Agun. Den Pool werden vielleicht einige von euch wiedererkennen, welche ebenfalls meinen Valentinstagsbeitrag gesehen haben?

Das tägliche Frühstück wurde uns auf dem wunderbar lichtdurchfluteten Dachstuhl des Hotels serviert. Zur Auswahl gab es das typisch amerikanische Frühstück, erweitert durch frische Früchte und lokale Spezialitäten. Hier konnten wir uns die Grundlage für den Tag schaffen, um dann am Nachmittag die tollen Cafés in der Umgebung zu testen.

Besonders möchten wir die Mitarbeiter des Hotels erwähnen, da diese nicht nur die typische asiatische Freundlichkeit aufwiesen, sondern wirklich um unser Wohlbefinden bemüht waren. An der Rezeption wurde uns auf alle Fragen eine hilfreiche Antwort gegeben, was wir in Asien schon ganz anders erlebt haben.

 

Das Hotel war für unsere ersten Tage und vor allem dem ersten Aufenthalt in Bali perfekt. Wir würden es selbst, besonders aufgrund der Lage, wieder wählen und können es euch ans Herz legen, wenn ihr eine Reise nach Bali plant.

.

Wie sind eure Hotelerfahrungen in Bali?
Habt ihr schon unsere anderen Beiträge aus SüdOstAsien gelesen?

 

Follow me on
Instagram | Twitter | Facebook | Bloglovin

.

*dieser Beitrag beinhaltet Affiliate Links, an welchen ich prozentual
im Falle einen Kaufes beteiligt werde

One thought on “Unser Hoteltipp für Bali in Mitten der angesagten Cafés von Seminyak – Jambuluwuk Oceano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.