Las_Vegas_strip_jms_1

Las Vegas
Neben unseren Erlebnissen und Highlights in und um Los Angeles, möchte ich euch heute noch ein bisschen über unseren Aufenthalt in Las Vegas erzählen. Eine Stadt die man liebt oder eben nicht. Ich für meinen Fall bin ein großer Fan von Las Vegas und es gehört für mich auf jeden Fall zu den Dingen im Leben, die man einmal gesehen haben muss.

Vor kurzem habe ich einen Artikel gelesen, dass Las Vegas zu den Städten gehört, von denen die Touristen am Meisten enttäuscht waren bzw. die Erwartungen nicht erfüllen konnte. Ich kann dies überhaupt nicht bestätigen und bin der Meinung, dass man sich im Vornherein klar machen muss auf was man sich einlässt, wenn man nach Vegas fährt. Diese Stadt lebt vom Nachtleben und wer meint, dass er dort tagsüber groß entertained wird, wird sicherlich enttäuscht. In Las Vegas kann man sich entweder am Tag an den Pool des Hotels legen, shoppen gehen oder einen Ausflug machen. Der Rest spielt nachts ab und das ist ja auch der Reiz dieser Stadt.

Eng|
Beside our experience in and around Los Angeles, today I will tell you something about our trip to Las Vegas. Recently I read an article about cities, where tourists are most disappointed. Las Vegas belongs to this cities and I couldn’t understand it. This city consists of it’s night life and if someone think, he will be entertained at the day, than he will be maybe disappointed.

Las_Vegas_jms_nyny_coyoteugly

Unterkunft
Wir haben unsere 3 Tage im pyramidenförmigen Hotel Luxor verbracht, welches direkt am Las Vegas Strip liegt und somit die perfekte Ausgangsposition war, um abends den Strip entlangzulaufen. Das Hotel war riesig und hatte wie fast jedes andere Hotel in Las Vegas seinen eigenen Food Court und Casino. Die Zimmer waren komfortabel im ägyptischen Stil, mit einem großen Kingsize Bett, Sitzmöglichkeiten, Kleiderschrank und einem großen Bad ausgestattet.

Wir können, dass Hotel sehr empfehlen, weil es alles erfüllt was man für einen Aufenthalt in Las Vegas benötigt und zudem auch noch eins der günstigeren Hotels direkt am Strip war.

Der einzige Nachteil war unserer Meinung nach ein hoteleigener Duft, der sehr an einen Lush-Store erinnerte und überall im Hotel versprüht wurde. Dazu die doch recht stark eingestellten Klimaanlagen, die jedoch überall in Las Vegas vorhanden sind.

Accomodation
We stayed 3 days in the Luxor hotel, which is directly located at the Las Vegas strip and the perfect place to start your walk along the strip. The hotel was very large. The rooms were big and comfortable with a king size bed and a big bathroom.

Only the smell of the hotel, which remind me of Lush and the cold air-conditioning were two negative points of the hotel.

Las_Vegas_jms_2

Unterhaltung
Wie eben kurz schon einmal angesprochen, lebt Las Vegas vom Nachtleben. Tagsüber kann man entweder seine Zeit am Pool verbringen, shoppen gehen oder diverse Ausflüge machen, wie z.B. das Death Valley besuchen oder zum Grand Canyon fahren. Kurz vor Las Vegas befindet sich auch der größte Staudamm der Welt (Hoover Staudamm), der vielleicht für den ein oder anderen ebenfalls interessant sein kann.

Natürlich kann man auch tagsüber den Strip entlanglaufen, aber ich rate euch dies abends zu machen, weil es ein ganz anderes Feeling sein wird. Es lohnt sich auf jeden Fall die einzelnen Hotels zu besuchen, denn jedes Hotel ist individuell gestaltet und hat seinen eigenen Charme. Meine Lieblingshotels waren das Paris Paris, das Venetian und das Caesars Palace.

Weitere Attraktionen entlang des Las Vegas Strips, die man unbedingt gesehen bzw. erlebt haben muss, sind meiner Meinung nach:

Desweiteren ist Las Vegas natürlich für seine zahlreichen Casinos bekannt, die in jedem Hotel vorhanden sind und keine Wünsche offen lassen.

Entertainment
During the day, you can spent your day at the hotel pool, went shopping or take a trip to the Death Valley, the Grand Canyon or the Hoover damm.

Of course you can also walk along the Las Vegas strip during the day, but I recommend you, to do this by night – the feeling will be much better. It is worthwhile to visit the different hotel along the strip, because the design of everyone is individual.

Other attractions in Las Vegas, which I can recommend, are:

Las_Vegas_jms_harleydavidson

Las_Vegas_jms_1

Essen
Leider mussten wir feststellen, dass Essen in Las Vegas sehr teuer ist. Es gibt zwar zahlreiche Restaurant, aber die Preise für z.B. einen Teller Nudeln (26 $) sind echt unverschämt. Entweder man versorgt sich mit Lebensmitteln aus dem Supermarkt oder man geht zu den kleineren Fast Food Ketten, weil dort die Preise immerhin erträglich sind.

Food
Unfortunately the prices are very expensive in Las Vegas. They have many restaurant, but you will pay 26$ for a plate with noodles.

Las_Vegas_jms_parisparis_2

Las_Vegas_jms_ceasarspalace

Las_Vegas_jms_venetian

Las_Vegas_jms_parisparis_eifelturm

Las Vegas ist auf jeden Fall einen Besuch wert und wir bereuen es auf keinen Fall, dass dies bereits unser 2. Aufenthalt in dieser Stadt war.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
Luise

Las Vegas is definitly a trip worth and we regret nothing that this was already our second stay in Vegas.

I wish you a wonderful sunday,
Luise


Booking.com

18 thoughts on “Las Vegas

    1. Ja ich kann das Luxor Hotel sehr empfehlen. Es ist direkt am Las Vegas Strip gelegen und es ist vom Preis Leistungsverhältnis eins der Besten.

  1. Sehr schöne Bilder. Auch ich bin der Meinung, dass man Las Vegas auf jeden Fall einmal gesehen haben muss, ist schon beeindruckend. So eine Stadt gibt es nicht nochmal auf der Welt. Als ich vor ein paar Jahren dort war, war ich auch fasziniert.

    Viele liebe Grüße, Anne-Catherine

    http://www.fashcation.com

  2. Tolle Bilder. Ich liebe Vegas! <3 Letztes Jahr im Juli war ich mit einer Freundin dort, wir hatten eine tolle Zeit und haben im Bellagio und im Ceasers Palace übernachtet – das war ein tolles Erlebnis. Ich werde auf jeden Fall irgendwann noch mal dort hinfliegen.

    Liebe Grüße
    Jen :)

    1. Wir wollen auch unbedingt noch einmal eine Rundreise entlang der Westküste machen. Es ist einfach ein unglaublich tolles Erlebnis <3

      Liebste Grüße, Luise

  3. Ich LIEBE Vegas!!! Und möchte unbedingt wieder hin!
    Wir haben im Caesars übernachtet und es war wirklich ein Erlebnis! Auch Death Valley ist wirklich zu empfehlen…wenn es auch recht teuer ist!

    Liebe Grüße
    Jenny

    1. Das Death Valley muss ich auch irgendwann einmal besuchen. 2013 war es so unheimlich heiß, dass wir uns nicht „getraut“ haben ins Tal des Totes zu fahren und jetzt im März waren wir durch die Klimaanlagen so erkältet, dass wir uns eine Autofahrt von ingesamt 6 Stunden nicht antun wollten.

      Ich freue mich sehr, dass du ein genauso großer Fan von Vegas bist wie ich =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.