Modetrends 2017

Eine immer wieder gern gestellte Frage im Bereich Mode am Anfang eines neuen Jahres. Was werden die Trends für die nächsten 12 Monate. Welche Trends aus dem letzten Jahr verlassen uns und welche Trends dürfen wir auch im neuen Jahr wieder begrüßen?

Ich bin dem ganzen auf den Grund gegangen und kann von vorn herein sagen – es wird auf jeden Fall nicht langweilig, denn es feiern ein paar auffällige Trends der vergangenen Jahre – oder soll ich lieber Jahrzehnte sagen ihr Comeback!

 

1 |  Ärmel in den verschiedensten Varianten

Ob voluminöse, ausgefranste, gerüschte oder ausgestellte Ärmel – wer bei den Trends ganz weit vorn mit dabei sein möchte, sollte auf die teilweise kunstvoll in Szene gesetzten Ärmel setzten. Besonders im Trend liegen Blusen mit großen Trompeten- und Puffärmeln.




2 |  Gingham Muster

Gingham – was? Keine Sorge – dies ist kein Name für ein neues asiatisches Gericht, sondern beschreibt das würfelförmige Blockkaromuster. Besonders im Frühjahr und Sommer werden wir dieses Muster an Kleidern, Röcken und Blusen wieder finden.




3 |  Back to the 80s!

Ein Trend, der nicht unbedingt zu meinen Lieblingen in diesem Jahr gehören wird, denn Schulterpolster, knallige Farben und Metallic-Stoffe feiern ihr Comeback! Definitiv eine Frage der Kombination und ich lasse mich auch gerne umstimmen, aber wenn ich ehrlich bin, graut es mir ein bisschen davor.

 

4 |  Slogan – Shirts

Ein Trend mit dem ich mich auf jeden Fall anfreunden kann sind T-Shirts mit bedrucktem Slogan und Sprüchen. Für manche vielleicht keine absolute Neuheit, aber dieses Trend feiert sein Revival und wird vermehrt in den Shops zu finden sein.


6 |  Retro- Blumenmuster

Florale Prints gab es bereits letztes Jahr auf den verschiedensten Kleidungsstücken zu finden. Ein Trend, der vor allem im Frühling und Sommer großen Zuspruch finden wird und dieses Jahr besondern im Mustermix oder gemeinsam mit kräftigen Farben kombiniert wird.

 

7 |  Off-Shoulder

Für all diejenigen, die letztes Jahr zum Team „Off-Shoulder“ gehört haben, können inklusive mir aufatmen, denn dieser Trend bleibt uns auch dieses Jahr erhalten – YEAH!


8 |  Streifen

Ein weiterer Grund für ein großes YEAH! ist der Grund, dass ein vermehrtes Augenmerk auf Streifen gelegt wird. Dieses Muster war nie wirklich verschwunden, denn sind wir mal ehrlich – Streifen gehen immer und sind ein absoluter Klassiker. Dieses Jahr wird hierbei besonders auf breite Streifen gesetzt.

 



Follow me on
Instagram  |  Twitter  |  Facebook  |  Bloglovin

6 thoughts on “Modetrends 2017 | Gringham, 80´s, Slogan Shirts …

  1. Ich freu mich vor allem auf den „Ärmel-Trend“. Trompeten-Ärmel sind ja jetzt schon auf den Modeblogs omnipräsent. Love!

    Ganz liebe Grüße!
    Anna

  2. Auf die Retro- Blumenmuster freue ich mich schon. Die habe ich schon immer gut gefunden :). Das wird ein Flower Power Frühling :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.