Monatsrückblick #1  JANUAR

Ein neues Jahr, ein neuer Monat und ganz viel Motivation um aus den ersten 31 Tagen des Jahres das Beste herauszuholen. Die Theorie klang gut und ich war auch wirklich gut dabei, bis ich Mitte des Monats richtig krank wurde. Nicht nur, dass dies direkt vor der Fashionweek Berlin passierte (großartiges Timing Luise!), sondern ich genau zwei Wochen mit diesem furchtbaren Infekt zu kämpfen hatte/habe und seit gestern noch die Diagnose einer Kehlkopfentzündung bekommen habe. Bis zu meinem Urlaub heißt dies nun für mich Redeverbot und ganz viel Tee trinken…

 

geliebt…   die Vorfreude auf unseren Urlaub im Februar, der jetzt nicht mehr weit entfernt ist
gehasst…  schlaflose Nächte, weil man die ganze Nacht am Husten ist und meine Stimme hätte ich auch ganz gerne irgendwann wieder

 

SHOPPINGTIPP des MONATS

Neben ein paar Kleidungsstücken für unseren Urlaub, stand natürlich der Sale diesen Monat im Vordergrund. Wer noch nicht fündig geworden ist, dem verlinke ich hier ein paar meiner Lieblingsteile.

 

EMPFEHLENSWERTE BLOGPOST

In dieser Kategorie stelle ich euch immer Beiträge von anderen Bloggerinnen bzw. Zeitungen vor, die mir in diesem Monat besonders gut gefallen haben.

Luise Ritter von luiseliebt hat Anfang des Monats ihre eigenes Onlinemagazine für Motivation ins Leben gerufen, auf dem man sich täglich Motivation und Inspiration holen kann – Zielstreberin – unbedingt vorbeischauen.

Podcasts scheinen momentan ein großes Interesse zu finden und auch einige Blogger haben diesen Monat ihren ersten eigenen Postcast veröffentlicht. Reinhören lohnt sich definitiv bei Lina Mallon und MatchaLatte!

 

FILME/ SERIEN

Wer von euch ist Star Wars Fan? Ich bin mit den Krieg der Sterne/Star Wars Filmen aufgewachsen und habe diese bereits als kleines Kind immer mit meinem Vater geschaut. Ganz klar, dass jeder Film, der etwas mit der Star Wars Reihe zu tun hat Kinopflichtprogramm ist! So haben wir im Januar Rogue One im Kino geschaut und ich war positiv überrascht.

Seit letztem Jahr bin ich ein absoluter Fan von Suits geworden und möchte mir die Serie nicht mehr missen. Gut, dass diese vor ein paar Tagen mit der Veröffentlichung der neuen Folgen aus Staffel 6b gestartet haben und ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergehen wird.

 

BELIEBTE BEITRÄGE

Ich freue mich immer sehr, wenn ich für einen Beitrag besonders viel positive Rückmeldung bekommen. Was ich 2016 gelernt habe und meine Travel Bucket List 2017 waren Beiträge dieser Art.

 

MUSIK

An welchem Künstler kam man diesen Monat musikalisch unmöglich vorbei?
Richtig – Ed Sheeran, der mit zwei Liedern aus seinem neuen Album (welches am 3. März erscheint) bestimmt nicht nur meinen Monat verschönerte. Ende März soll er auch nach Berlin für ein Konzert kommen – den Ticketalarm habe ich bereits aktiviert.

Man kann von 50 Shades of Grey halten was man möchte. Jedoch steht eines fest – die Musikauswahl ist klasse! Der diesjährige Titelsong von Taylor Swift und Zayn ist absolut hörenswert und wird von den beiden mehr als gerockt.

Ein weiterer Geheimtipp aus diesem Monat: Glitter and Gold von Rebecca Fergusion – love it!



Follow me on
Instagram  |  Twitter  |  Facebook  |  Bloglovin

17 thoughts on “Monatsrückblick #1 JANUAR

  1. Du schreibst vom nächtelangen Husten und deiner Stimme… und ich dachte, ich wäre allein damit gewesen! Das habe ich im Januar auch gehabt und gehasst! Ich habe mehrere Nächte durchgehustet, ist nun schon 3 Wochen her habe aber das Gefühl, die Stimme ist immer noch nicht wieder in Ordnung. )-;
    Ich hatte gerade deinen Bericht zu der Gesichtsbürste gelesen, dort konnte ich aber nicht mehr schreiben! Ich wollte gern fragen, ob du verschiedene ausprobiert hast und welche du am meisten empfehlen kannst, und wie das mit der Reinigung ist… Sammelt sich da nicht schnell alles mögliche darin, sodass man gründlich reinigen muss, oder?

    1. Liebe Tina,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Dann hatten wir wohl beide einen sehr ähnlichen Infekt. Ich habe mich ebenfalls knapp zwei Wochen mit Husten und extremen Schnupfen rumgeschlagen. Die Stimme war komplett weg. Habe mehrere Nächte am Stück nicht geschlafen, weil es so schlimm war. Danach war ich beim HNO Arzt und die Ärztin meinte das ich eine Kehlkopfentzündung habe und die Stimmbnder viel Ruhe brauchen. Dass kann sich noch ein ganzen Stück ziehen und wird nur Stück für Stück besser. Gute Besserung Liebes :*

      Die Gesichtsbürste von Braun benutze ich immer noch und bin immer noch sehr zufrieden. Wenn man den Bürstenkopf direkt nach der Benutzung richtig reinigt, gibt es keinerlei Probleme. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen =)

  2. Du arme, da hat es dich aber erwischt. Ich wünsche dir ganz schnell eine Wunderheilung, damit du für deinen Urlaub wieder topfit bist.
    Redeverbot ist ganz furchtbar. Komischerweise hat man dann immer besonders viel Redebedarf.
    Bei Star Wars und mir ist irgendwie der Wurm drin. Ich will es endlich mal schauen, schlafe aber jedesmal(!) an der selben Stelle ein und bin daher nie weiter gekommen, als nach dem Podraser rennen, wo Anakin von seiner Mama getrennt wird. Naja, vielleicht wird es noch :-D.

    Liebste Grüße
    Jane von Shades of Ivory

    1. Star Wars liebt man oder hasst man :D Ich bin einfach damit aufgewachsen und liebe die Filme, aber ich verstehe es auch, wenn man damit gar nichts anfangen kann. Geb den Filmen auf jeden Fall noch einmal eine Chance. Das mit dem Redeverbot ist wirklich furchtbar, dabei rede ich so gerne :D Aber ich muss mich zusammenreißen und bis zu meinem Urlaub die Klappe halten…

      Hab ein schönes Wochenende Liebes <3

  3. So ein schöner Beitrag ! =)
    Ich liebe Suits ich warte auch schon.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Februar Start =) :*

  4. Gute Besserung – Du Arme :(
    Ich war auch Anfang Januar ein wenig am kränkeln. Ein Glück nicht so schlimm wie bei Dir… Aber das bremst einen dann natürlich immer erst mal aus. Aber jetzt denke nur an die südafrikanische Sonne, die Dir bald ins Gesicht scheint.
    Liebste Grüße aus Hamburg,
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com/

    1. Danke für deine lieben Worte Sophia <3 Es hat mich wirklich seit 1,5 Jahren nicht mehr so krass erwischt wie jetzt gerade. Ich schone mich jetzt und dann wird in Kapstadt das Jahr noch einmal neu begonnen - mit mehr Energie und vor allem gesund!

  5. Ich wünsche dir erstmal gute Besserung! Dein Monat klingt trotzdem interessant und ohja ich bin auch durchgedreht, als es hieß Ed Sheeran kommt nach Deutschland. Am Donnerstag beginnt ja der VVK und ich bin schon ganz aufgeregt und hoffe ich bekomme Tickets für Hamburg :D Den Titelsong von 50 Shades of Grey finde ich auch klasse :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

  6. Mir ging es ganz genau so mit Ed Sheeran, jedes Lied einmal gehört und schon verliebt! Läuft seit dem immer wieder in Dauerschleife! :)
    Ich drück dir die Daumen, dass der Februar vor allem gesundheitlich wieder ganz stark bergauf geht und du deinen Urlaub in vollen Zügen genießen kannst! Werd uns ganz schnell wieder fit!

    Liebste Grüße an Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.