Venice Beach Zeichen Los Angeles

Los Angeles 4.0

Kaum zu glauben, dass dies bereits unser vierter Aufenthalt in Los Angeles war. Was 2013 als Start unseres zweiwöchigen Roadtripes entlang der US-Westküste begann, entwickelte sich mit jedem weiteren Aufenthalt immer mehr zu einem besonderen Ort für uns.

Wohingegen der Großteil der Touristen, West Hollywood als Unterkunftsort für den Aufenthalt in der Stadt der Engel auswählen, haben wir uns auch dieses Jahr wieder für das Hyatt House in El Segundo* entschieden. In der Nähe des Manhattan Beaches, sowie nicht weit entfernt von Venice, war dies der perfekte Ausgangspunkt für uns. 

Was macht man also in einer Stadt, die man bereits zum 4. Mal besucht? Ganz klar eine Frage, welche sich wahrscheinlich viele von euch jetzt stellen, da man die meisten Städte auf dieser Welt höchstwahrscheinlich nur ein oder zweimal im Leben besucht. Bei Los Angeles ist es eben anders – es herrscht eine gewisse Stimmung, die die Stadt umhüllt und es bieteten sich zahlreiche Möglichkeiten auch beim bereits 4. Mal noch Neues zu entdecken.

Hard to believe that this was our fourth stay in Los Angeles. What began in 2013 as the start of our two-week road trip along the west coast of the USA developed more and more into a special place for us with each stay.

While many tourists choose West Hollywood as their accommodation for their stay in the City of Angels, this year we have again chosen the Hyatt House in El Segundo*. Near Manhattan Beach and not far from Venice, this is the perfect starting point for us.

So what do you do in a city you’ve never been to before? Clearly a question many of you may ask, as you are likely to visit many cities in the world only once in your life. It’s different in Los Angeles – a certain atmosphere that surrounds the city and its numerous possibilities to discover something new even on the 4th occasion.

Los Angeles Sansta Monica Radfahren zum Hollywood Zeichen wandern

Hiken durch die Hollywood Hills

Wandern in den Hollywood Hills stand bei uns dieses Mal ganz oben auf dem Plan, etwas was wir vorher hier noch nie gemacht hatten. Ich hatte diesen einen Aussichtspunkt auf Instagram gefunden, wo eine einzelne USA Flagge auf einem Berg steht und bereits seit Monaten abgespeichert. Gesagt – getan und bereits am ersten Tag konnten wir dieses Erlebnis von unserer Liste abhaken. Nachdem ich ein paar Einträge in meine Instagram Story hochgeladen hatte, schrieb mir sogar eine Followerin, dass es dort auf dem Weg vermehrt Schlangen geben soll. Getroffen haben wir zum Glück keine! Ein etwas mulmiges Gefühl hatte ich danach aber trotzdem. Auch dem berühmten Hollywood Zeichen haben wir dieses Mal einen Besuch abgestattet und sind bis hinter das Hollywood Zeichen gewandert.

Hiking in the Hollywood Hills, for example, was at the top of our agenda this time, something we had never done before. I had found this one lookout point on Instagram, where a single USA flag stands on a mountain and has been stored for months. No sooner said than done and already on the first day we could tick off this experience from our list. After uploading some entries into my Instagram story, even a follower wrote me that there is supposed to be more snakes on the way. Luckily we didn’t hit any! I still had a bit of a queasy feeling afterwards. This time we also paid a visit to the famous Hollywood sign and walked behind the Hollywood sign.

USA Flagge auf Berg in Los Angeles Hollywood Hills

Fahrrad fahren von Santa Monica nach Venice Beach

Fahrrad fahren am Venice Beach – ganz klar ein Klassiker! Was so easy klingt, haben wir aber erst dieses Jahr zum ersten Mal geschafft. Obwohl dies bereits fest auf unseren Aktivitätenplan vom letztes Jahr stand, kamen uns schlussendlich zwei Regentage in Los Angeles dazwischen und wir mussten das Ganze auf ein anderes Mal verschieben. So schön die Strände in Kalifornien auch sind, Fahrrad fahren möchte schließlich bei schlechten Wetter keiner von uns.

Cycling on Venice Beach – clearly a classic! What sounds so easy, we have managed this year also only for the first time. Although this was already firmly on our activity plan for last year, two rainy days in Los Angeles intervened and we postponed the whole thing another time. As beautiful as the beaches in California are, none of us want to ride a bike in bad weather.

Fahrrad fahren am Venice Beach

Santa Monica Pier Pacific Ocean Park

Meine California Food Tipps

Meine persönlichen Food Tipps für Los Angeles möchte ich euch selbstverständlich auch nicht vorenthalten. Wer jetzt irgendwelche angesagten Restaurants erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Essen gehen ist in Los Angeles nämlich ziemlich kostspielig. Denn zu vermeintlichen Gesamtpreis kommen immer noch rund 15-20% Trinkgeld hinzu, was das Ganze nicht sonderlich günstiger macht. Das ist der Grund, warum wir lieber Lebensmittel aus dem Supermarkt kauften oder zu bekannteren Fast Food Ketten gingen. Es war sicherlich nicht die gesündeste Alternative, aber wenn man einmal in Amerika ist, dann möchte man auch alle leckeren Burger und Pommes essen. -Ich bin mir sicher ihr seht das ganz ähnlich wie ich.-

Hier meine Favoriten:

  • In&Out-Burger (Klassiker, aber so gut und preiswert)
  • Shake Shack (die Burger sind überteuert, aber die Cheese Fries sind köstlich)
  • Jamba Juice – die Acai Bowls sind der perfekte gesunde Snack für zwischendurch 
  • bei Mel‘ s gibt es die besten Milchshakes der Stadt
  • Yogurtland – für alle Frozen Joghurt Fans ein Muss
  • Doritos in den Sorten Nacho Cheese oder Cool Ranch (zum dippen die bereits fertige Guacamole (Spice Version) aus dem Supermarkt Vons) 

Of course I don’t want to keep my personal food tips for Los Angeles from you. If you are expecting any trendy restaurants now, I have to disappoint you. Because eating out in Los Angeles is pretty expensive. On the other hand, they expect a 15-20% tip to the total price, which doesn’t make the whole thing much cheaper, which is why we prefer to buy food from the supermarket or go to better known fast food chains. Certainly not the healthiest alternative, but once in America you want to eat all the delicious burgers and fries.

    • In&Out (classic, but so good)
    • Shake Shack (the burger are overpriced, but the Cheese Fries are delicious)
    • Jamba Juice – the Acai Bowls are the perfect healthy snack between meals
    • Mel’s has the best milkshakes in town.
    • Yoghurtland – a must for all Frozen Yoghurt fans
  • Doritos in the varieties Nacho Cheese or Cool Ranch (to dip the already finished guacamole from VONS)

Mels diner drive in hollywood

Life guard rettungsschwimmer haus santa monica

Jetzt seid ihr an der Reihe! Erzählt mir von euren Lieblingsplätze in Los Angeles! Ich bin gespannt auf eure Geschichten.
Now it’s your turn! Tell me about your favorite places in Los Angeles! I’m looking forward to your stories.

[wpedon id=11255]

.

Follow me on
Instagram | Twitter | Facebook | Bloglovin

.

*dieser Beitrag beinhaltet Affiliate Links, an welchen ich prozentual
im Falle einen Kaufes beteiligt werde

2 thoughts on “Los Angeles 4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.