Justmyself_Fashionblog_Travelblog_instagram_holiday_diary_egypt_ägypten_3

Urlaub ist für uns die Zeit im Jahr, in der wir einfach aus dem Alltag ausbrechen und Neues von der Welt erkunden möchten. Eins unserer Ziele im Leben ist es, so viel wie möglich von der Welt zu sehen. Einfach in jede Himmelsrichtung zu verreisen und dort die verschiedensten Kulturen zu erleben und kennenzulernen. Das macht richtig Spaß und erfüllt uns ungemein. Doch ab und an, ist es uns auch wichtig, dass wir diese freie Zeit nutzen, um zur Ruhe zu kommen.

Hierfür machen wir auch gerne einen Kompromiss, dass es nicht immer etwas Neues, wie ein bisher unbereistes Land sein muss.

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_37

Sunrise Select Royal Makadi

Seit ein paar Jahren landet das Flugzeug, mit dem wir in Berlin abfliegen, nach gut 4 1/2 Stunden im ägyptischen Hurghada. Einer Region am Roten Meer, in der es das ganze Jahr über warm ist und selbst im Januar die Wassertemperaturen durchaus badetauglich sind.

Dieses Jahr verbrachten wir wie auch schon 2013 (Januar) und 2014 (April), unseren 3. Aufenthalt im Hotelresort „Sunrise Select Royal Makadi“ und es wird Zeit euch diesen Ort der Erholung vorzustellen.

Das Hotel befindet sich im Badeort „Makadi Bay“ und liegt ca. 25 Minuten mit dem Auto vom Flughafen entfernt.

Traumhafte Einrichtung im ägyptischen Stil

Unser Hotelzimmer war geräumig eingerichtet und lies keine Wünsche offen. Das absolute Highlight, war der tolle Balkon mit Meer-, Garten- und Poolblick, den wir Abends gerne zum Entspannen genutzt haben.

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_41

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_40

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_29

Die Vielfalt des Essens

Mein Freund legt im Urlaub, unter Anderem, viel Wert auf das Essen. Aus vorangegangenen Urlauben, haben wir teils schlechte Erfahrung gemacht, dass es jeden Tag im Grunde das selbe zu Essen gab oder es einfach anders angerichtet wurde.

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_31

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_46_neu

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_2

Ganz anders ist es hier gelöst. Wir konnten jeden Abend aus 7 verschiedenen Themenrestaurant wählen. Einfach einen Tag vorher reserviert und schon diniert man à-la-carte im italienischen Restaurant bei Pizza oder Tagiadelle, beim Asiaten mit Frühlingsrollen und Ente süß-sauer, im Steak-House beim Filet-Steak oder ganz landestypisch im Beduinenzelt bei Humus, Linsensuppe und verschiedensten arabischen Grillspezialitäten. Wem das alles nicht schon genügt, kann noch mexikanisch, griechisch oder in einem „Arround-the-world“ Restaurant zu Abend essen. Nicht nur die 3 bis 4-Gänge sind thematisch passend, sonder auch das Ambiente ist dementsprechend gestaltet.

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_44_neu

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_20

Mit einem guten Frühstück beginnt der Tag

Für alle Frühstücksliebhaber – wie uns – gibt es eine große Auswahl an warmen und kalten Speisen. Frische Omelette, welche nach Wunsch zubereitet werden, Sandwiches, frisches Obst und Gemüse, Cerealien, Pancakes und vieles mehr lassen einen gut in den Tag starten.

Die Hotelanlage besteht aus mehreren Bereichen und hat insgesamt 6 Pools zu bieten, die in der Anlage verteilt sind. Es gibt ein 25m langes Schwimmbecken, wo man in Ruhe seine Bahnen ziehen kann, einen Family-Pool mit unterschiedlichen Wassertiefen und Wasserspielen, einen weit verzweigten Pool mit einer Poolbar direkt im Wasser und einen Aqua-Park-Pool mit seit neustem ca. 10 unterschiedlichen Rutschen.

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_17

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_18

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_12

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_13

Erholung am Strand

Wir haben unsere Zeit aber hauptsächlich am Strand verbracht, weil dort der Erholungsfaktor für uns beide am Größten ist. Hier gibt es bequeme Liegen mit festen Sonnenschirmen. Das Wasser ist herrlich blau und lädt zum Baden und Schnorcheln ein, denn in der Bucht des Hotels befindet sich sogar ein kleines Riff mit vielen bunten Fischen und Unterwasserlebewesen.

Neben den ganzen baulichen Annehmlichkeiten und dem gutem Essen müssen wir auch die Mitarbeiter des Hotels loben. Jeder ist freundlich und immer hilfsbereit.

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_11

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_43_neu

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_24

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_27

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_25

Bei Holidaycheck Platz 1 in Makadi Bay

Das wir diese positive Meinung über das Hotel nicht alleine teilen, spiegelt sich das auch in den Bewertungen auf HolidayCheck wieder. Wir prüfen vor jedem Urlaub, sei es ein Roadtrip durch die USA oder eine Städtereise nach Barcelona, die Bewertungen auf dieser euch bestimmt bekannten Website. Hier hat das Hotel eine Weiterempfehlungsrate von sehr hohen 97 %. Dies machte uns vor dem ersten Besuch erst ein Mal etwas stutzig, aber nach dem wir uns vor Ort selbst ein Bild machen konnten, ist diese Bewertung unserer Meinung nach vollkommen berechtigt.

Falls einer von euch einmal nach Ägypten reisen sollte, können wir das Sunrise Select Royal Makadi sehr empfehlen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche
und vielleicht ja auch bald einen schönen Urlaub,
eure Luise

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_26

justmyself_fashionblog_deutschland_sunrise_select_royal_makadi_19



Booking.com

15 thoughts on “Hotelreview | Sunrise Select Royal Makadi

  1. Deine Fotos machen wahnsinnig Lust auf Urlaub und Erholung!

    Den Club schaue ich mir mal genauer an. War auch schon in Makadi Bay, aber in einer anderen Anlage. Dort war es zwar auch sehr schön, aber deine Bilder machen wirklich Lust auf diesen Club.

    Liebe Grüße
    Patricia

  2. wundervolle Bilder! ich hab bei Ägypten derzeit aber doch irgendwie ein paar sicherheitsbedenken, ist vielleicht nicht ganz angebracht, aber manchmal bin ich da etwas auf der ängstlicheren seite :)

    ich hoff das vergeht bald, dieses Paradies will ich mir nur ungern entgehen lassen! :)

    Liebe Grüße
    Ina
    ina-nuvo.com

    1. Ich kann deine Bedenken verstehen, aber in Hurghada ist von den „Unruhen“ nichts zu spüren. Du musst unbedingt mal nach Ägypten – es ist toll dort.

      Liebste Grüße

  3. klingt nach einem tolle Plan möglichst viel von der Welt sehen zu wollen. es gibt ja auch so viel zu entdecken. und dass man daneben auch ab und an die Seele baumeln lassen muss, ist nur allzu verständlich!
    sehr schöne Fotos hast du auf jeden Fall mitgebracht :)
    was ist euer nächstes Reiseziel?

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  4. Deine Fotos machen echt Lust auf Urlaub in dem Hotel! Da kann ich total nachvollziehen, warum ihr gerne mehrfach im selben Urlaub macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.