Tipps und Tricks um auf Reisen Geld zu sparen

Reisen macht Spaß, Reisen bildet, Reisen erweitert den eigenen Horizont ABER Reisen kostet auch eine Menge an Geld. Da es unser Ziel ist, so viel wie möglich von unser wunderschönen Welt zu sehen, können wir uns nicht auf nur eine Reise pro Jahr beschränken. In den letzten 5 Monaten haben wir 4 Kontinente bereist – wie wir uns das leisten konnten, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

83 Stunden in der Luft, dabei 68.733 km zurückgelegt (1,71 Mal um die Welt) und trotzdem nicht pleite, sondern noch Geld zurückbekommen! Wie jetzt… Geld zurückbekommen?? Ja natürlich haben wir für unsere Flüge bezahlt, aber auch nicht mehr als andere Economy Passagiere und dabei am Ende noch Cashback bekommen, sodass unsere Flüge ca 10 % günstiger waren. Genauso bei unseren Hotelübernachtungen, denn hier haben wir im Schnitt 12-15 % wieder bekommen.

Die Zeiten als wir noch blind Pauschalreisen gebucht haben, sind längst vorbei. Sobald man sich einmal mit den Preisstrukturen der Reisebranche auseinandergesetzt hat, kommt man nicht mehr drum herum, das halbe Internet nach dem günstigsten Preis zu durchsuchen. Damit ihr euch auch die eine oder andere Reise mehr leisten könnt, haben wir euch unsere besten Tipps zusammengefasst.

.

Wie kann ich bei Flügen sparen?

  • Der Klassiker schlechthin… werdet Mitglied im Vielfliegerprogramm der Airlines. Die meisten Fluggesellschaften bieten ihr eigenes Rewards Programm an, wo ihr Prämienmeilen und Statusmeilen sammeln könnt. Da die Welt groß ist und nicht jede Airline überall hinfliegt, haben sich die meisten zu großen Netzwerken wie Star Alliance, Skyteam oder Oneworld zusammengeschlossen, sodass ihr Meilen auch bei befreundeten Airlines sammeln könnt. Wir haben unser Stammkonto beim Meilenprogramm von British Airways und sammelten auf unserer Süd-Ost-Asien-Reise durch den Oneworld-Verbund auch bei Qatar Airways und bei Malaysian Airlines wichtige Meilen.
    .
  • Diese Meilen könnt ihr dann in Freiflüge oder als Teilzahlungen für spätere Buchungen nutzen und somit wertvolles Reisebudget sparen.
    .
  • Nutzt für die Buchung Flugvergleichsportale, um den günstigsten Anbieter zu finden. Hier müssen sich alle Airlines und Reisebüros konkurrieren, und dadurch werden oft spürbar günstigere Preise angeboten, als auf der eigenen Webseite.
    .
  • Sonst gilt natürlich immer die Regel, dass Flüge unter der Woche, also mit Abflügen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag meist preiswerter sind, als Flüge von Freitag bis Montag, wo die Geschäftsleute reisen.

.

Wie lässt sich bei den Hotelübernachtungen sparen?

  • Auch hier lohnt es sich, wenn man einer Hotelkette treu bleibt und für Übernachtungen Punkte sammelt. Diese können dann wieder in kostenlose Aufenthalte eingetauscht werden. Auch Vorteile wie ein gratis Frühstück sind in manchen Mitgliedschaften enthalten. Kostet nichts und bringt Vorteile!
    .
  • Vergleicht die verschiedenen Hotelbuchungsportale, denn überall gibt’s für die gleiche Leistung unterschiedliche Preise.
    .
  • Bleibt ihr einer Buchungsplattform treu, könnt ihr auch hier in Statusstufen aufsteigen und bekommt tolle Extras für umsonst! Z.B. bei ebookers nutzen wir das Bonusprogramm und bekommen bei jeder Buchung einen Prozentsatz des Umsatzes auf unser Mitgliedkonto gutgeschrieben, sodass wir nun die nächste Übernachtung damit bezahlen können.
    .

Unser Geheimtipp: Cashback auf Reisen mit Shoop.de

Erst seit zirka einem halben Jahr sind wir auf das Cashback-Programm von Shoop.de* aufmerksam geworden. Diese Internetseite bietet die Möglichkeit, bei vielen Onlineshops vom bestellten Wert, einen Prozentsatz als Cashback, also wirkliches Geld wiederzubekommen. Besonders die Reisebranche ist hier stark vertreten und kämpft mit Sonderaktionen um die Gunst der Kunden.

Lohnt sich das wirklich? Als Beispiel kann ich hier wieder das Buchungsportal ebookers anbringen. Dieses gehört zur Expedia-Gruppe und bietet so schon sehr günstige Preise für Hotelübernachtungen an. Grundsätzlich bekommt ihr, wenn ihr Euch von der Shoop-Seite auf ebookers weiterleiten lasst, eine Cashback-Rate von 8 % für Hotelbuchungen und bei regelmäßig stattfindenden Sonderaktionen sogar ganze 15 %!!! Dazu sammelt ihr dann noch im ebookers Bonusprogramm und die Ersparnis erhöht sich dadurch noch mehr.

Genauso geht das auch bei Flügen, Mietwagenbuchungen oder bei Ausflügen. Ihr müsst einfach bei Shoop.de schauen, welcher Anbieter vertreten ist und schon könnt ihr euch das Reisebudget etwas aufbessern. Dann ist auch die nächste Reise etwas schneller finanziert ;)

Warum bekomme ich Cashback von Shoop? Das liegt daran, dass Shoop von den Buchungsportalen eine Provision bekommt, dass sie Euch auf deren Seite weitergeleitet haben. Shoop lässt Euch an dieser Provision teilhaben und überweist euch dann einen prozentualen Anteil auf euer Konto. Toll oder?

.

Mit dem richtigen Konto im Ausland sparen

Wenn ihr im Ausland unterwegs seid, kommt ihr kaum daran vorbei, etwas Geld am ATM abzuheben. Diese Gebühren können schnell wirklich teuer werden und schmerzen doch schon ganz schön in der Reisekasse. Wir haben uns deswegen bewusst für das kostenlose Konto bei der DKB* entschieden und können nun weltweit an Geldautomaten mit dem Visa-Symbol, gebührenfrei Geld abheben. (außer in den USA und Thailand) Dies sparte uns besonders auf der Süd-Ost-Asienreise bei den verschiedensten Währungen eine Menge an Geld.
.

Abonniert Newsletter von Reiseunternehmen

Auch wenn wir sicherlich von der Flut an Newslettern, E-Mails und Werbeeinblendungen genervt sind, bieten diese das ein oder andere gute Schnäppchen. Bei den Blogs von Urlaubspiraten oder Urlaubsguru, gibt es fast täglich tolle Schnäppchen zu Reisen in die gesamte Welt. Auch wir haben so 2016 unsere erste Südafrika Reise für ca. 260 Euro pro Flug gefunden. Aber wie heißt es so schön… wer sparen will, muss die Werbung ertragen.
.

Das machen die richtigen Nerds…

Da mein Freund bei uns der Reisebucher ist, steckt er auch noch in speziellen Foren, in denen sich Vielflieger über die neusten Preisfehler der Airlines austauschen. Hier werden im Geheimen die besten Angebote ausgetauscht, damit die Fluggesellschaften nicht darauf aufmerksam werden.

Wir hoffen, ihr konntet den einen oder anderen Tipp für Euch finden?! Welche Spartipps habt ihr wenn es um das Thema Reisen geht? Nutzt ihr Cashbackprogramme oder Treueprogramme von Fluggesellschaften/Hotelketten?

Lasst es mich in den Kommentaren wissen – und immer daran denken: Never stop traveling!

.




Follow me on
Instagram | Twitter | Facebook | Bloglovin

.

*dieser Beitrag beinhaltet Affiliate Links, an welchen ich prozentual
im Falle einen Kaufes beteiligt werde

4 thoughts on “Tipps und Tricks um auf Reisen Geld zu sparen

  1. Hallo liebste Luise! :)

    Danke, fürs Teilen deiner ganzen Tipps & Tricks. Im Endeffekt kann man so wirklich schon für das nächste Abenteuer sparen – und das ist einfach wunderbar! :) Es gibt ja noch so viel zu entdecken!

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Pfingstmontag und einen tollen Start in die neue Woche!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von http://www.demwindentgegen.de DemWindentgegen

    1. Es sind eben die kleinen und manchmal auch unscheinbaren Dinge, wo man Geld sparen kann. Am Ende ergeben dies auch einen ordentlichen Betrag, den man dann entweder sparen kann oder in etwas anderes investiert, was man sonst eventuell nicht gemacht hätte :)

  2. Das sind ein paar gute Tipps. Damit habe ich mich bisher noch nie so viel auseinandergesetzt. Aber das ein oder andere kann man schon mal beherzigen, um ein bisschen zu sparen.

    1. Danke für deinen lieben Kommentar :) Es lohnt sich auf jeden Fall ein bisschen zu recherchieren und die für sich am geeignetsten Methoden anzuwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.