Unsere Reiseziele für 2019

Ein neues Jahr hat begonnen und das Fernweh bei uns wird immer größer. 

Bereits in den letzten Monaten, haben wir uns Gedanken um unsere Urlaubsplanung für 2019 gemacht und grob ein paar Reiseziele abgesteckt, welche wir uns gut vorstellen könnten. Aus diesem Grund möchte ich heute unsere ungefähre Planung mit euch teilen, sowie einige von euren Reisezielen für 2019, welche ihr mir via Instagram verraten habt.

Kapstadt 

Bereits zum 4. Mal geht es für uns in die südafrikanische Stadt, um dem kalten Winter in Deutschland zu entfliehen. Wir zählen bereits die Tage bis zum Abflug und freuen uns sehr über unsere bevorstehende Zeit in unserem zweiten Zuhause.

Alle Beiträge, welche ich über die letzten Jahre über Kapstadt geschrieben habe, findet ihr übrigens hier.

.

Roadtrip – Westküste USA – Nationalparks

Seitdem wir 2013 unseren Roadtrip entlang der Westküste der USA gemacht hatten, denken wir immer wieder gerne an diese Zeit zurück. Wiederholungsbedarf? Auf jeden Fall! Bereits letztes Jahr haben wir eine grobe Strecke des Roadtrips geplant, welche vor allem auf den Nationalparks basieren wird, welche wir noch nicht gesehen haben.

Sevilla, Amalfi Küste oder Französische Reviere 

Wer sich jetzt wundert warum hier drei unterschiedliche Reiseziele in der Überschrift stehen, anstatt wie bei den anderen nur eines… Ganz einfach – wir sind bei unserer Reiseplanung gerne spontan und haben immer gerne mehrere Optionen. Wir entscheiden meist nach dem Preisfaktor der Flüge, Mietwagen vor Ort und Unterkunftskosten. Sevilla, die Amalfi Küste oder die Französische Reviere sind Wunschziele, welche wir uns super vorstellen könnten. Wir sind selbst gespannt, wohin es am Ende gehen wird.

.

Wien

Im Juli sind wir für ein Konzert in Wien, welches sich super mit ein paar schönen Stunden in Wien kombinieren lässt. Bereits zweimal waren wir in der österreichischen Hauptstadt und können diese nur empfehlen.

dachterasse hotel ferdinand wien sonnenuntergang travelblog justmyself

Athen – Santorini

Seit ungefähr 3 Jahren hege ich den Wunsch nach Santorini zu fliegen. Was uns bisher davon abgehalten hat? Die extrem teuren Flugpreise von Berlin nach Santorini. 

Jedoch haben wir hierfür nun eine Lösung gefunden, denn es lohnt sich in unserem Fall viel mehr zuerst nach Athen zu fliegen und von dort aus nach Santorini. Da Athen ebenfalls auf unserer Reiseliste steht, würden wir hier sogar gleich zwei Wunschziele abhaken.

.

Eure Reiseziele für 2019

Vor zwei Tagen haben ich euch ebenfalls via Instagram Storie nach euren Reisezielen für dieses Jahr gefragt und richtig schöne Antworten erhalten. Griechenland steht ebenfalls auf der Reiseliste von einigen, genauso wie der Westen der USA. Des Weiteren gab es mehrere Stimmen zu Island, Schweden, London, Malta und Thailand. 

Zwei Ziele, welches ich selbst erst einmal googeln musste, waren die Azoren und Kapverden. Beide Inseln sehen traumhaft aus und haben vor allem landschaftlich einiges zu bieten. 

Ich hoffe sehr, dass dieser Beitrag euch ebenfalls als Inspiration dient und ihr vielleicht sogar ein Reiseziel entdeckt habt, an welches ihr noch gar nicht gedacht habt. 

.

.

Follow me on
Instagram | Twitter | Facebook | Bloglovin

3 thoughts on “Unsere Reiseziele für 2019

  1. Meine Liebe,
    das sind echt einige coole Ziele. Was ich dir wärmstens empfehlen kann ist Sevilla, da waren wir nun schon einige Male und werden auch in diesem Jahr wieder dorthin reisen.
    Es ist traumhaft dort.
    Viele liebe Grüße
    Jule

    1. Ich habe auch nur Gutes von der Stadt gehört und die spanische Architektur gefällt uns sowieso immer wahnsinnig gut. Ich hoffe so sehr, dass wir ein gutes Angebot für Juni finden und uns dann selbst überzeugen können =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.