Reiseapotheke USA Asien Afrika

Reiseapotheke für Südostasien Urlaub

Ich habe auf jeder Reise meine eigenen Medikamente dabei, um bei Erkrankungen wie z.B. Husten, Schnupfen, Durchfall, Magenproblemen, starkem Sonnenbrand, sowie Gliederschmerzen nicht sofort die nächste Apotheke aufsuchen zu müssen. Mir ist es lieber auf Medikamente zurückzugreifen, bei denen ich genau weiß wie diese wirken und dass mein Körper diese verträgt. Da dies sicherlich ein Thema ist, welches für viele Reisenden interessant sein könnte, habe ich diesen Beitrag zu unserer Reiseapotheke verfasst.

 

Berlosin/Ibuprofen

Wenn ich merke, dass eventuell eine Grippe im Anmarsch ist, nehme ich gerne eine Berlosin Tablette (Rezeptpflichtig), welche auch super gegen Gliederschmerzen wirkt. Ibuprofen empfehle ich vor allem Frauen, die während ihrer Periode an stärkeren Unterleibsschmerzen leiden oder auch bei einfachen Kopfschmerzen.

 

Alfason Crelo

Drei Tage vor Ort und bereits den ersten richtig starkem Sonnenbrand?
Kann leider alles passieren und geht vor allem schneller als man manchmal denkt. Bei richtig starkem Sonnenbrand empfehle ich Alfason Crelo (Rezeptpflichtig), welches man ganz dünn auf die verbrannten Hautstellen aufträgt (höchstens 3 Tage lang – morgens und abends). Diese Creme ist ein wahres Wundermittel.

Bepanthen

Meine liebste Wund- und Heilsalbe von Bepanthen, welche ich bei allen Verletzungen der Haut auftrage.

 

Imodium akut lingual

In Asien kann es schnell passieren, dass man irgendwann etwas isst, was einem nicht allzu gut bekommt und dementsprechend danach mit Durchfall zu kämpfen hat. Alles andere als schön, aber mit Imodium akut lingual seid ihr schnell wieder auf den Füßen. Zur Beruhigung für den Magen empfehle ich euch ebenfalls Iberogast.

Bei Halsschmerzen verwende ich sehr gerne Tonsipret Tabletten, welche auf pflanzlicher Basis hergestellt sind, sowie Bromhexin falls man im Laufe der Reise mit Husten zu kämpfen hat.

Bei einer Entzündung der Nasennebenhöhlen benutze ich sehr gerne Sinupret extract, welches ebenfalls auf pflanzlicher Basis hergestellt ist.

In jede gute Reise Apotheke gehört ebenfalls ein Fieberthermometer, sowie ein paar Mullbinden, Pflaster und Aspirin.

 

NoBite

Was gibt es nervigeres als Mückenstiche, die den ganzen Tag jucken?
Eben, denke ich mir auch und zudem können einige Mücken auch Krankheiten übertragen, die keiner von uns gern haben möchte. Vor allem bei einer Reise nach Südostasien, wo Thailand und Bali ein Bestandteil sein werden, ist es extrem wichtig sich mit Mosquitospray einzudecken.

Das in Deutschland bekannte Authan wird leider in Südostasien nicht richtig funktionieren, da die Mosquitos hier resitenter sind als in Deutschland. NoBite beinhaltet den Wirkstoff DEET, der wichtig ist, um sich die Mosquitos vom Leib zu halten.

Kennst du schon unsere Packliste für Südostasien?

 

Follow me on
Instagram | Twitter | Facebook | Bloglovin

 

*dieser Beitrag beinhaltet Affiliate Links, an welchen ich prozentual
im Falle einen Kaufes beteiligt werde

One thought on “Reiseapotheke für Südostasien Urlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.