Reiseziele, welche sich im Herbst besonders lohnen

Die heißen Sommertage sind vorbei, das kühlere Wetter ist in Deutschland angekommen und ihr sehnt euch nach einem letzten schönen Kurzurlaub in diesem Jahr, um den Sommer doch noch einmal für ein paar Tage zu verlängern. Kann ich absolut nachvollziehen!

Der Herbst eignet sich wunderbar um noch einmal für ein paar Tage in die Sonne zu fliegen und die Seele baumeln zu lassen. Genau aus diesem Grund stelle ich euch meine liebsten Reiseziele für den Herbst vor.

.

Portugal – Algarve

Wer meinen Blog schon ein bisschen länger verfolgt weiß, dass ich ein großer Portugal Liebhaber bin. Jedoch sollte man die Sommermonate dort eher vermeiden, wenn ihr eher weniger Lust auf Menschenmassen und Temperaturen über 30 Grad habt. Der Herbst ist mit Abstand die beste Jahreszeit für einen Urlaub in Portugal. Vor allem entlang der Algarve lohnt es sich nun umso mehr, da die Strände und Innenstädte nicht mehr überlaufen sind, ihr ohne lange Wartezeiten in einem süßen Cafe euer Frühstück genießen könnt und ihr noch einmal die Möglichkeit habt eure liebsten Sommerkleider bei angenehmen Temperaturen auszuführen.

Schaut gerne auch bei meinem Blogpost “Portugal – diese Orte entlang der Algarve solltest du nicht verpassen” vorbei.

.

Reiseziele-im-Herbst-Portugal

.

Italien 

Ähnlich wie bei Portugal würde ich euch einen Urlaub in Italien eher im Herbst anstatt im Hochsommer empfehlen. Wenn ich mir manchmal die Temperaturanzeigen von Rom, Bologna, Florenz und Co. im Sommer anschaue und dort 38 Grad über mehrere Tage steht, ist dies irgendwie nicht die Art von Städtetrip den ich mir persönlich vorstelle. Aus diesem Grund lohnt sich eine Reise nach Italien im Herbst umso mehr und ihr könnt leckere Pizzen, Aperol Spritz und Eis in Ruhe genießen ohne direkt beim Sitzen ununterbrochen zu schwitzen. 

Wir haben 2019 eine Rundreise durch Norditalien gemacht, welche ich euch nur ans Herz legen kann.

.

Reiseziele-im-Herbst-Italien

.

Valencia

Ach Valencia… eine meiner persönlichen Lieblingsstädte in Europa. Wer den Trubel in Barcelona und Madrid umgehen möchte, sollte Valencia auf jeden Fall auf seine Reiseliste setzen. Diese wunderschöne Stadt in Spanien hat innerhalb von wenigen Tagen unser Herz erobert. Valencia besteht aus einer wunderschönen Altstadt, durch welche man gemütlich von Gasse zu Gasse schlendern und den spanischen Flair genießen kann. Hier ein leckeres Eis gegessen, dort ein Souvenir gekauft und an der nächsten Ecke erwarten euch leckere Tapas zum Mittag- oder Abendessen. Zudem besitze Valencia einen riesigen Park, welcher mitten durch die Stadt verläuft und sich ideal für eine Fahrradtour anbietet.

.

Reiseziele-im-Herbst-Valencia

.

Mallorca

Wer keine Lust auf einen Städtetrip hat und einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, ist auf Mallorca genau richtig. Die Temperaturen im September und Oktober sind ideal um noch einmal so richtig Sonne zu tanken und sich zu entspannen. Vor allem Abseits von Ballermann und Co. hat Mallorca wahnsinnig viel zu bieten. Ich habe hierzu bereits 2018 einen Blogpost geschrieben und würde diesen heute noch genauso unterschreiben – schaut gerne einmal vorbei, wenn ihr ein bisschen Inspiration sucht, was man auf Mallorca alles erleben kann. 

.

Reiseziele-im-Herbst

.

Was sind eure liebsten Reiseziele im Herbst?
Lasst es mich gerne wissen.

.

.

Follow me on
Instagram | Twitter | Facebook | Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert