justmyself-fashionblog-deutschland-review-september-monatsrueckblick

SEPTEMBER REVIEW 2016

Der September war noch einmal mit einigen Highlights vollgepackt und bescherte mir vor allem den ein oder anderen sehr warmen Sommertag. Alle geplanten Urlaube für dieses Jahr sind abgehakt und ich bin mir nicht sicher, ob es für mich dieses Jahr noch einmal in den Flieger geht. Ich freue mich jedoch jetzt auf den Oktober (der hoffentlich milde Temperaturen mit sich bringen wird) und alles was dieses Jahr noch kommen wird. In der heutigen September Review habe ich wieder eine bunte Mischung aus vielen Themenbereichen für euch zusammengestellt, die mir im Laufe des Monats über den Weg gelaufen sind.

 

SHOPPINGTIPP

Auch wenn der Sommer im September noch einmal für ein paar Tage richtig Gas gegeben hat, wird es jetzt doch immer kühler, was man Besonders in den Abendstunden merkt. Hier gibt es ein paar herbstliche Shoppingtipps für euch.



EMPFEHLENSWERTE BLOGPOSTS

In dieser Kategorie stelle ich euch immer Beiträge von anderen Bloggerinnen bzw. Zeitungen vor, die mir in diesem Monat besonders gut gefallen haben.

1 | Living in the right place- Why choosing where you live does matter – Janine (Jolie Janine)
2 | Sorgen einer End-Zwanzigerin – Masha (Masha Sedwick)
3 | Josie Flick Billabong – The Drifter

 

MOVIES

Ein ganzes halbes Jahr – eigentlich wollte ich mir diesen Film nicht ansehen, weil ich das Buch schon so unfassbar traurig fand und mir so eine Menge an Tränen sparen wollte – die schlechte Filmauswahl auf unserem Flug nach Florida zwang mich jedoch dazu ihn doch anzusehen. Der Film ist wirklich sehenswert, auch wenn ich das Buch viel besser fand. Tränen sind dennoch vorprogrammiert!

Der Soundtrack zum Film ist ebenfalls sehr gut ausgewählt und lässt einem bereits bei den ersten 5 Sekunden Gänsehaut bekommen. Reinhören lohnt sich!

 

The Jungle Book

Den zweiten Film den ich im Flugzeug angesehen habe, war The Jungle Book – eine Neuverfilmung des Disneyklassikers. Ich habe mir nicht soviel vom Film versprochen, war aber positiv überrascht. Vielleicht kein Film für einen Kinoabend, aber über Neflix oder auf einem Langstreckenflug auf jeden Fall lohnenswert.

 

TRAVEL

Im September ging es für uns noch einmal auf Reisen. Florida und Kopenhagen waren unsere Ziele um zum einen noch einmal richtig Sonne zu tanken und zum anderen in die Stadt, mit den angeblich glücklichsten Menschen. Wobei der Wochenendtrip nach Kopenhagen von meinem Freund heimlich geplant war, entstand unser Urlaub in Florida mehr als spontan. Es lohnt sich immer wieder die Augen nach günstigen Flugangeboten aufzuhalten, denn somit kann man extrem viel Geld sparen. Mein Beitrag über unsere persönlichen Tipps, wie man günstige Flüge findest, habe ich euch hier noch einmal verlinkt.

justmyself-fashionblog-deutschland-review-september-monatsrueckblick_1

 

VIDEOS you should watch

Ich habe dieses Video bereits auf meiner Facebookseite geteilt und möchte es auch hier noch einmal jedem ans Herz legen. Invest 5 minutes in your life and make sure to watch it <3

“You cannot go start and make a brand new beginning. But you can start now and make a brand new ending!”

 

BÜCHER

Als absoluter Fan der Harry Potter Reihe kam ich natürlich nicht an dem neuen Werk von J.K. Rowling vorbei und wollte es im Flugzeug anfangen zulesen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich von diesem Band halten soll. Ich glaube alle Fans des 8. Buches werden jetzt die Hände über den Kopf zusammenschlagen, aber ich bin zu Beginn des Buches zweimal weggenickt *shameonme* – Ich habe aber das Gefühl, dass es jetzt besser wird, wo die Geschichte an Fahrt aufgenommen hat.

 

BEAUTY

Highlighter war nie ein großes Thema für mich im Bereich Make-up bis ich mich selbst eines besseren überzeugen konnte. Schuld daran, das Highlighter jetzt doch zu meiner Make-up Routine gehört, ist der neue Perfect Match Highlighter von L´orèal Paris in der Farbe Rosy Glow. Diesen gibt es einmal in flüssiger Form und in einer limitierten Puderform. Das Beste daran ist, dass er auf meinen Hauttyp abgestimmt ist und somit perfekt zu mir passt.

Die Perfect Match Highlighter gibt es außerdem auch noch in zwei anderen Nuancen – Golden Glow (warmer Unterton) und Icy Glow (kühler Unterton).

perfect-match-highlighter-loreal-paris

4 thoughts on “September Review 2016

  1. Liebe Luise,

    eine sehr schöne Übersicht!
    Einen heule-Film im Flugzeug schauen finde ich immer merkwürdig, nach “das Schicksal ist ein mieser Verräter” wurde mir gefühlt vom ganzen Flugzeug Taschentücher angeboten ???? danach hielt ich mich an Actionfilme…
    ich weiß noch gar nicht, was ich vom 8. Harry Potter Buch halten soll, ich liebe die anderen Bücher, weiß aber nicht, ob ich es lesen soll. Wirst du darüber eine Rezension schreiben?

    Liebe Grüße, Josie
    http://www.josiejolie.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.