Bucket List – wohin soll deine erste Reise nach der Corona Pandemie gehen?

Die Corona Pandemie hat unsere Welt derzeit fest im Griff und es ist noch nicht absehbar ab wann eine gewisse Normalität wieder eintreten wird. Vor allem für uns Reiseliebhaber sind die aktuellen Umstände eher ernüchternd. Reisen, auf welche man sich bereits seit Monaten gefreut hat, werden abgesagt und wann man unbeschwert wieder in ein Flugzeug steigen kann, ist noch ungewiss.

Auch unsere Reise nach Los Angeles, welche Mitte Mai stattfinden sollte, wurde aufgrund der aktuellen Lage storniert. 

Da wird an der derzeitigen Situation nichts ändern können, bleibt uns jedoch die Vorfreude auf zukünftige Reisen und Erlebnisse, weshalb ich euch via Instagram gefragt habe, wo ihr am Liebsten nach der Corona Pandemie reisen würdet. Ich fand die Idee, sowie eure Antworten so inspirierend, sodass ich in diesem Beitrag nicht nur meine aktuelle Bucketlist mit euch teilen möchte, sondern auch eure Antworten mit einfließen lasse. 

.

.

.

.

Meine aktuelle Bucket List

Unsere Liebe fürs Reisen begann höchstwahrscheinlich 2013 mit unserem Roadtrip entlang der Westküste der USA. Seitdem entdecken wir jedes Jahr neue Länder und Kontinente unserer Welt und sind wahnsinnig dankbar für alle Abenteuer, welche wir bisher erleben durften.

Ein paar Reiseziele stehen jedoch noch auf unserer Liste, welche wir unheimlich gerne noch bereisen würden.

.

.

Griechenland – Athen // Milos  // Santorini

Ach die griechischen Inseln. Wie lange stehen diese schon auf meiner Reiseliste und am Ende haben wir uns doch für ein anderen Reiseziel entschieden. Vor allem Athen und die kleine Insel Milos würde ich sehr gerne einmal besuchen wollen. 

.

.

Tahiti und Bora Bora 

Was für viele die Malediven und Seychellen sind, ist für mich Tahiti und Bora Bora. Die beiden Inseln im Südpazifik gehören zu den schönsten Orten auf unserer Welt, welche ich gerne einmal mit eigenen Augen sehen möchte. Zudem ist es mein Traum einmal mit frei-lebenden Buckelwalen zu schwimmen und dort gebe es die Möglichkeit dazu.

.

.

Island

Diese Insel lässt einem die Kraft der Natur noch einmal live vor Augen führen. Vulkane, Wasserfälle, heiße Quellen – Schneestürme und nordisches Flair zeichnen diese Insel aus. Aber so schön es dort auch ist… man muss es sich leisten können. Diese Insel hat ihren Preis, aber manchmal muss man auch Investieren, um etwas außergewöhnliches erleben zu können. Ein weiteres Reiseziel, welches noch auf unserer Reiseliste steht.

.

.

Côte dˋazur

Saint Tropez, Cannes, Nizza, sowie Monaco sind einige der Hauptattraktionen entlang der Côte dˋazur, welche sich bestimmt super als Zwischenstopps für einen kleinen Roadtrip anbieten würden. Wer ist dabei?

.

.

Sevilla

Nachdem wir vor 2 Jahren in Valencia waren, haben wir unsere Liebe für kleinere spanische Städte entdeckt, welche nicht vom Tourismus überrannt werden. Sevilla steht demnach ganz weit oben auf unserer Reiseliste und bietet sich förmlich für einen kleinen Städtetrip an.

.

.

Nachdem ich euch via Instagram unter einem meiner letzten Bilder gefragt hatte, wo ihr am Liebsten hinreisen würdet, sobald wir die Corona Krise überstanden haben, kamen von euch zahlreiche Antworten. Einige von euch teilen unsere Liebe für Amerika und würde am Liebsten nach Kalifornien oder New York reisen. Andere zieht es nach Asien, wie zum Beispiel Thailand. Wiederum andere würden sich freuen in Deutschland zu verreisen und u.a. an die Ostsee fahren um ein paar entspannte Tage am Meer zu verbringen.

.

Lasst mich auch gerne hier wissen, wo ihr am Liebsten hinreisen würdet, wenn die Corona Krise vorbei ist.

.

.

Follow me on
Instagram | Twitter | Facebook | Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.