Justmyself_Fashionblog_Deutschland_summer_sommer_2015_1
Die letzten wirklich warmen Sonnenstrahlen liegen hinter uns. Ich muss schweren Herzens erkennen, dass der Sommer vorbei ist und der Herbst in den Startlöchern steht.

Jeder Sommer bringt seine ganz eigene Geschichte mit sich. Man möchte auf wundervolle Erlebnisse zurückblicken. Erinnerungen, die für die Ewigkeit bleiben. Gänsehautmomente. Der Sommer deines Lebens.

Auch ich hatte eine lange Liste mit Ideen und Wünschen für meinen Sommer 2015. Jetzt haben wir Mitte September und es ist Zeit ein Resümee zuziehen.

Justmyself_Fashionblog_Deutschland_summer_sommer_2015_4

Ich wollte Dinge ausprobieren. Sachen, die ich noch nie vorher in meinem Leben gemacht habe. Selbstgemachte Eiscreme. Banane sollte es werden – es war köstlich, auch wenn der erste Versuch misslang. Versuch 2,3,4 war umso leckerer.

Blumen im Haar. Für einen Moment wieder jung sein und einen Kranz flechten, welchen man sich auf den Kopf legt. Meiner entstand beim Midsommerfest von IKEA und ich fühlte mich wie eine Schwedin, die über die Wiesen hüpfte.

Ein kräftiger Regenschauer, der innerhalb von 10 Minuten das Weite suchte. Der Himmel riss auf und die Sonne schien uns ins Gesicht. Wir genossen und tanzten zu den Klängen von Revolverheld. Danke für dieses großartige Konzert!

Einen knalligen Nagellack auf den Nägeln, Flashtattoos im Gepäck, das Meer vor Augen und der weiche Sand unter meinen Füßen – ein Gefühl was ich unheimlich liebe. Urlaubszeit. Entspannung. Mit einem guten Buch in der Hand und dem Cocktail zu meiner rechten Seite – please take me back.

Ich bin zwar nicht durch den Sommerregen getanzt, habe keine Marshmellows gegrillt und bin von keinem 10 Meter Turm gesprungen (war vielleicht auch besser so), jedoch habe ich mir die Haare beim Caprio fahren um das Gesicht wehen lassen, saß in einer lauen Sommernacht auf meinem Balkon und habe nach Sternschnuppen Ausschau gehalten und habe meinen Geburtstag bei Sonnenuntergang auf einer Roof-Top-Bar ausklingen lassen.

Justmyself_Fashionblog_Deutschland_summer_sommer_2015_3 Justmyself_Fashionblog_Deutschland_summer_sommer_2015_6

Der Sommer 2105 geht. Erinnerungen bleiben und der nächste Sommer kommt sicher.

Was habt ihr diesen Sommer erlebt?

Justmyself_Fashionblog_Deutschland_summer_sommer_2015_2

Summer ` 15

The last warm shafts of sunshine are over. I must realize with a heavy heart that summer is over and fall is coming soon.
Every summer has its own story. We want to look back on beautiful memories. Memories for eternity. The summer of your life.

I had a long list with ideas and wishes for my summer 2015. It´s already middle of september and time to take a summary.

How was your summer 2015?
Love, Luise

33 thoughts on “Every summer has it´s own story

  1. Ein wunderschöner Rückblick auf deinen Sommer :) Klingt nach wirklich fabelhaften Momenten! Mein Sommer war irgendwie weniger ereignisreich, dafür auch sehr entspannt mit spontanen Grillabenden oder Ausflügen zum See :)
    Liebst Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

  2. Am Ende vom Sommer stellt man leider irgendwie immer fest, dass er mal wieder viel zu schnell vorbei gegangen ist und man gar nicht die Zeit hatte, alles zu tun, was man machen wollte…

    Mir wird wohl vor allem das Reisen in Erinnerung bleiben. ;)

  3. Süßer Post :)
    Bei uns im Osten Österreichs ist es noch ein letztes Mal sommerlich, dann beginnt auch hier der Herbst. Aber wenn sich die Blätter verfärben und die Sonne trotzdem scheint, finde ich den Herbst gar nicht so schlimm ;)
    Dadurch, dass es wirklich ununterbrochen schön draußen war diesen Sommer war ich so gut wie nie zuhause und jetzt im September war ich in Spanien und flieg jetzt nochmal weg :)
    Ich finde, dass der diesjährige Sommer wirklich einer der besten war! :)
    Liebe Grüße
    themintandonly.com

  4. Das klingt wirklich nach einem schönen Sommer!
    Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue auf den Sommer und schmiede auch jedes Mal neue Pläne, dieses Jahr war es leider etwas anders, ich hatte Mitte August meine Abschlussprüfung, deswegen ging der Großteil des Sommers an mir vorbei, aber dafür nächstes Jahr!!!

    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com

  5. Oh, was für wunderschöne Erinnerungen. Der Sommer 2015 war wirklich einer der schönsten meines Lebens. Noch nie zuvor habe ich die Jahreszeit so bewusst genossen.

    Ines | twashion.com

  6. das klingt, als hättest du wirklich einen sehr schönen und erfüllten Sommer gehabt, liebe Luise! :)
    ich muss zugeben, dass der Sommer sich an mir eher vorbei geschlichen hat … ich konnte leider nur wenige wirklich sommerliche Tage mit Freizeit genießen. die habe ich dafür umso intensiver erlebt, z.B. am Ostseestrand oder den ganzen Tag mit einer Freundin in ein und dem selben Berliner Café zu verbringen.

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  7. Ein toller inspirierender Post. Diesen Sommer hatte ich tatsächlich keine Pläne und habe alles auf mich zukommen lassen. Und es war der bisher schönste Sommer meines Lebens. Ich war in Paree habe den Sonnenaufgang vom Rooftop bewundert. Und den Sonnenuntergang an der Seine verbracht. Und an der Elbe. Und an der Spree. Ich war an der Rivera und habe neues essen probiert. Und ich habe es tatsächlich auch geschafft marshmallows zu rösten, abee gegessen habe ich sie nicht :)

    Dein Artikel ist so inspirierend. Vielleicht sollte ich auch mal ein Sommer résume verfassen.

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie Petit

  8. Oh, das ist ein sehr schöner Post und wirklich zauberhafte Bilder. Jetzt gerade ich auf einmal auch ins Schwärmen von Sommersonnenerinnerungen, obwohl ich eigentlich ein großer Herbstfan bin :) Tja und da ich diesen Sommer eigentlich hauptsächlich Masterarbeit geschrieben habe (und immer noch schreibe), war da eigentlich (bis natürlich auf ein paar kleine Ausnahmen – das muss sein), gar nicht so viel Sommersonnenschein :D Da muss ich wohl oder übel auf den nächsten Sommer warten!
    Liebe Grüße,
    Kate

    1. Ich habe vor 3 Jahren auch meine Abschlussprüfungen über den Sommer geschrieben und ich kann dich so gut verstehen. Da bleibt leider wirklich nicht viel Zeit den Sommer zu genießen. Eins kann ich dir aber verraten – den Sommer nach den Abschlussprüfungen/Masterarbeit genießt man umso mehr <3

  9. Oooh wirklich schöner Beitrag :)
    Ich hab aber auh keine Marshmellows gegrillt ???? und freu mich ehrlich gesagt schon auf den Herbst :)

    Ganz liebe Grüße, Vivi
    Und toller Blog- hab dich grad zufällig gefunden und musste dir gleich folgen :)

    Vanillaholica.com

    1. Danke für deine lieben Worte <3 Ich freue mich sehr, dass dir mein Blog so gut gefällt. Hab noch einen schönen Sonntag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.