justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-15

Tagesausflug nach Venedig

Während unserem Aufenthalt in Mailand haben wir beschlossen einen Tag nach Venedig zufahren, welches nur 2,5 Stunden mit dem Zug entfernt liegt. Gesagt, getan! Unser Tag startete um 4 Uhr morgens, denn unser Zug nach Venedig verließ bereits kurz nach 6 Uhr den Hauptbahnhof von Mailand.

Venedig liegt im Nordosten Italiens und stand schon länger auf meiner Travel Bucket List. Desto mehr habe ich mich gefreut, dass wir den Besuch mit unserem Mailand Kurztrip verbinden konnten. Die Stadt zeichnet sich durch ihre vielen kleinen Gassen, Brücken und Wasserstraßen aus und ist besonders im Sommer bei Touristen beliebt. Dies haben wir auch schnell zu spüren bekommen, denn es waren unheimlich viele Menschen unterwegs, die sich ihren Weg durch die kleinen Gassen Venedigs bahnten. Trotz alle dem hat diese Stadt ihren ganz eigenen Flair und sollte auf jeder Reiseliste stehen. Das Stadtzentrum von Venedig besteht übrigens aus 118 kleinen Inseln, die durch mehr als 400 Brücken miteinander verbunden sind. Der Weg durch die Stadt fühlt sich auch teilweise wie ein kleiner Irrgarten an und man sollte auf jeden Fall genug Zeit einplanen um z.B. wieder zum Bahnhof zurückzufinden.

Hauptattraktionen in Venedig sind unter anderem die berühmte Rialtobrücke, der Markusplatz wo man genüsslich ein oder zwei Kugel Gelato genießen kann und der Canal Grande, welcher sich 4 km in einer S Form durch die Stadt schlängelt.

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-18

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-13

Day trip to Venice

During our vacation in Milan we decide to spend one day in Venice, which is only 2,5 hours with train away from Milan. Our day started at 4 am, because our train was leaving the main train station from Milan at 6 am.

Venice is located in the north-east of Italy and was one of the points on my personal travel bucket list. So I was very happy, that we could combine this trip with our vacation in Milan. Venice is a beautiful city with many small alleys, bridges and waterways. Tourists are everywhere, especially in the summer months. The city has its own special Italian flair and should be a point of every travel bucket list. The main city of Venice consists of 118 small islands, which are connected through more than 400 bridges. Sometimes we had the feeling Venice is like a labyrinth and you should definitely plan enough time to find the way back.

Main attractions are the famous Rialto Bridge, Piazza San Marco, where you can enjoy a delicious ice and the Grande Canal.

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-9

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-11

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-8

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-1

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-7

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-4

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-12

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-2

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-6

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-17

justmyself-travelblog-venedig-tipps-sehenswürdigkeiten-10

Wer war von euch schon einmal in Venedig?
Did you already visit Venice?

13 thoughts on “Tagesausflug nach Venedig

  1. WOW tolle Bilder! Ich wollte auch schon immer nach Venedig, schon seit ich mal eine Buch-Reihe gelesen hatte, die dort spielt. Ich habe mir in Florenz auch schon mal Venezianische Masken gekauft und finde sie immer noch echt schön!
    Liebe Grüße, Josie
    http://www.josiejolie.com

  2. Venedig ist einfach zauberhaft! Ich liebe diese Stadt, auch wenn es schon ein paar gute Jahre her ist, wo ich das letzte Mal dort war. Das einzige, was mich dort aber gehörig ins Schwitzen gebracht hat, waren die Preise, wo ein Café Latte mal locker 8 Euro kosten kann :D (was ich noch so in Erinnerung hab :D)

    Liebste Grüße
    Lisa

    1. Auf dem Markusplatz kann das mit den 8 Euro für einen Kaffee auf jeden Fall hinkommen, aber man kann auch relativ günstig essen in Venedig. Es gibt eigentlich überall kleine Essensstände und in den kleineren Gassen sind die Preise auf jeden Fall humaner =)

  3. Wenn man gerade aus dem Urlaub Dolomiten kommt, sollte man vielleicht nicht direkt wieder weg fahren…aber ich habe gerade richtig Fernweh und würde am liebsten sofort nach Venedig. *-* Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich da war, aber es war so wunderschön. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.